» »

20 Jahre und besorgniserregend unterentwickelt

LTet/lixe


Also el_packa, ich finde Dich laut Deiner Beschreibung völlig normal. Auch Deine Figur. Es gibt nunmal von Natur aus Menschen, die sehr dünn sind und auch so bleiben. Ich finde das ehr vorteilhaft, was die Gesundheit betrifft. Wäre ich Du, wäre ich wohl froh. Schlank und kaum Bart,...dann braucht man nicht rasieren. ;-D

Aber ok, ich war noch nie ein Mann, ich weiß nicht, wie man sich in Deiner Lage fühlt, die ich ja normal finde. Deine Größe ist doch auch vollkommen ok. *:)

1Uvon5#000 -RobeXrxt


hallo alpacka, wenn das alles ist, was dir sorgen bereitet,... da gibt es viele leute, die eine wesentlich größere ars..-karte gezogen haben. was ist denn mit sb bei dir, klappt das wenigstens?

wenn ja, dann ist doch nichts schlimmes zu befürchten. denk mal rückwärts, wann du die ersten anzeichen der beginnenden pubertät an dir bemerkt hast. ab dem zeitpunkt kannst du ca.3-6 jahre rechnen, bis der prozess beendet ist. in einzelfällen kann das auch noch länger dauern. einen bekannten von mir kann man so wie dich beschreiben. der ist etwas über 1,80 groß. der passt aber auch hinter jeden baum. also kopf hoch, es gibt keinen grund sich zu verstecken meint:

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH