» »

Starke rötung nach auftragen von antipilzcreme auf eichel

Z^yzz hat die Diskussion gestartet


Hi,

Ich habe seit einigen monaten eine abgegrenzte rote stelle von ca 2 cm² auf meiner eichel. War schon bei paar hautärzten aber die scheinen alle kein plan zu haben. 2 waren sich nicht sicher und der letzte bei dem ich nun bin meinte es sei ein hefepilz und dementsprechend hat er mir eine antipilzcreme namens zalain verschrieben 3x mal täglich auftragen. Hab das jetzt 2 tage gemacht und meine eichel wird von der creme knallrot, besonders die betroffene stelle. Ist das ein gutes zeichen oder wie soll ich das deuten? Bin halt schon am überlegen die creme abzusetzen weil ich einfach keine ahnung hab ob es ein gutes zeichen ist oder nicht, auch wenn ich google find ich dazu keine infos, kennt sich da jemand aus?

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH