» »

Ständiger Harndrang / Häufiges Wasserlassen

VwW-fa:hrer hat die Diskussion gestartet


Hallo ich bin Sebastian , 19 Jahre alt und komme aus dem wunderschönen Niedersachsen .

Ich leide leider seit meinen 18. Lebensjahr unter ein stark plötzliches vermehrtes Wasser lassen , alle 1 1/2 – 2 Stunden treibt es mich auf die Toilette . Bin schon bei 3 verschiedenen Urologen und bei meinen Hausarzt gewesen , haben Urinprobe und Blutprobe genommen und die Niere ( habe seit der Geburt nur eine ) untersucht , mir wurde gesagt , alles ist in Ordnung .

Trinke so 1,5L am Tag

Ja meine Meinung , ich finde auch dass das Gefühl nicht wie früher ist .

Weiß nicht wie ich das beschreiben soll , früher war es bei mir so ich musste sehr selten auf die toilette , fahrten mit der familie von 5-6 std auto ohne toilettengang waren kein Problem für mich . Es war vorher so "ich muss auf die Toilette" halbe std bis std später "so jetzt muss ich aber wirklich langsam auf die Toilette" und dann konnte ich immer noch entspannt auf die Toilette gehen .

jetzt ist es eher so

"ich muss auf die Toilette" und dann muss ich auch sofort kommt immer ziemlich plötzlich , ist irgendwie ein komisches gefühl , hört sich komisch an aber das fühlt sich wie bei früher die letzte stufe an bloß das es plötzlich kommt und oft .

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für eure Beiträge

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH