» »

Harnleiterschiene Erfahrungen

pieactheTs68 hat die Diskussion gestartet


Hallo.

Ich habe seit 5 tagen eine Harnleiterschiene gesetzt bekommen da mir bei einer laparoskooischen Hysterektomie ein Harnleiter angeritzt wurde und an einer Stelle ein kleines Loch entstanden ist.Morgen wird mir der Blasenkatheter gezogen.der Urologe meinte dann würde ich evtl die Svhiene merken oder auch nicht..

Hätte von euch gerne ernstgemeinte Erfahrungsberichte mit euren Schienen.kann ich damit arbeiten? Schmerzt sie bei bewegungen? Wie verhält es sich beim Wasser lassen?

Vielen Dank schon mal im Voraus. .. @:)

Antworten
lsuciidane


In der Regel dürftest du nichts merken. arbeiten ist kein Problem! hab ziemlich lange eine getragen und hatte damit nur beim Sport Probleme. das fühlte sich an, als dass sie verrutscht wäre - letztendlich war es aber lediglich eine Reizung, die nicht angenehm war. aber die 5 Tage kriegst du rum :-)

pcePa(che(s68


Danke

ICh habe sie seit 5 tagen.heute wird der blasenkatheter gezogen und Ende September kommt sie erst raus.

Kann so eine Schiene so einfach verrutschen?

luuc9idaxne


Nein kann sie nicht :-)

aber es fühlte sich so an, als wäre sie verrutscht, als ich ne Reizung hatte.

Die meiste Zeit habe ich sie gar nicht gespürt.

p;each_esx68


Danke dir für's Mut machen.

Bin nach den ganzen Aktionen einfach unsicher und die Ärzte geben auch nicht genaue Aussagen.klar, können sie ja auch nicht, jeder Mensch ist unterschiedlich.

l/uKcidSanxe


das ist wohl wahr. ich hatte ein halbes Jahr eine drin und sie hat mir wenig Probleme bereitet. ich hoffe, dass es dir auch gut geht damit :-)

pdeachFes6x8


Ich hoffe auch.noch habe ich im nierenbereich auch null Probleme.blase kann ich noch nicht abschätzen da ja der Katheter noch seinen Dienst tut. In 2 std ist er weg.

preacZhesx68


So Katheter weg.war garmlis.war auch schon selbständig ;-D pipi machen.soll jetzt weiterhin viel trinken und regelmäßig Urin lassen. Mittwoch wieder zum ultraschall.

War das bei dir auch so?

lcuci-danze


Mit dem viel trinken ja, Ultraschall nein :-)

pIeacmhes6x8


Bis jetzt merke ich von der Schiene nichts.meine blase nervt noch ein wenig weil sie wohl nun selbst arbeiten muss ;-D

l'u&cIidanxe


wenn du Glück hast, merkst du sie so gut wie nicht! ich fand nur das pieseln irgendwie ein bisschen anders :-)

pmeachesx68


Das pieseln ist schwieriger und länger habe ich das Gefühl.ab und zu druck auf schambein.

Leider habe ich mit meiner lws wahnsinnig zu kämofen.wärme hilft jaum und urologe mejnt auf keinen Fall mit der Schiene massieren lassen.ganz toll.

pceachexs68


Habe nun auch einen permanenten Druck im Blasenbereich der echt nervt. Urologe meinte das wäre leider normal bei einigen.na ganz toll.nu noch ganze 9 wochen ertragen.spitze.bin begeistert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH