» »

Rückenschmerzen und Blut im Stuhl

Hcel#ls%eheYr2.x0 hat die Diskussion gestartet


Ich bin 16 Jahre alt und gerade ziemlich in Panik!

Also ich werde morgen auf jeden Fall zum Arzt gehen, aber ich würde gern wissen ob irgendwer da draußen eine Ahnung hat was das sein könnte und mich möglicherweise beruhigen könnte! Danke schon mal im voraus! Also: Seit ca. 1 Woche habe ich Rückenschmerzen; anfangs war das immer nur morgens und ich habe mir nichts dabei gedacht!

Am Samstagabend habe ich dann leider etwas zu viel Alkohol konsumiert (ja es ist mir peinlich) und musste deshalb auch erbrechen...Kommt nicht wieder vor!!

Auf jeden Fall hatte ich dann seit Sonntag durchgehend extreme Rückenschmerzen, vor allem im unteren Rücken! Erst dachte ich, ich hätte mir vielleicht die Nieren verkühlt und habe mich mit Wärmflasche ins Bett geknallt. Dann ging es auch viiiel besser und ich hatte gestern Abend und heute morgen gar keine Schmerzen und war sogar joggen heute morgen... schon wieder ein Fehler! Heute Nachmittag hatte ich dann nämlich plötzlich, wenn auch nicht viel, helles Blut im Stuhl :-o ich war soo geschockt!! Kann das sein dass diese Rückenschmerzen, das Blut im Stuhl zusammenhängt? Möglicherweise auch mit dem Absturz am Samstagabend?

Danke!!!

Antworten
Ezhem$aligEerv Nutz[er (#3x25731)


Rückenschmerzen können von Darmproblemen kommen, glaube ich in dem Falle aber eher nicht.

Helles frisches Blut kann viele Ursachen haben, die simpelste, wenn es nur wenig war, das die Schleimhaut ein weing eingerissen ist beim Stuhlgang und es daher geblutet hat.

Lass es vom HA anschauen, aber ich denke das eine wird in deinem Fall mit dem anderen nichts zu tun haben

m&a|xicaxn


Hi,

ich habe genau die gleichen Symptome. Hat sich bei dir das Ganze noch aufgeklaert?

Viele Gruesse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH