» »

Spermauntersuchung Ablauf

FPcbnexu hat die Diskussion gestartet


Hallo

Bin 34 Jahre war noch nie beim urolgen . Aber seit 8 mon. Probieren wir Kind zu zeugen klappt nicht.

Sollte ich mal schauen lassen??

Wie läuft das alles ab ?? Freue mich auf Antworten danke euch.

Antworten
I&n-K+odg Nimtxo


du gehst hin,

holst einen becher in der Praxis und einen zettel und gehst nach hause.

irgendwann lieferst du denn gefüllten becher dann wieder ab.

auf dem zettel steht, wie lange die jungs haltbar sind.

A.da*msfrau


Hallo und guten Morgen

Erstmal Gratulation, dass Du dich aktiv drum kümmerst.

Der Ablauf wird in etwa so sein, dass Du beim Arzt untersucht wirst, dann geben die Dir einen Becher den du dann entweder direkt in einem Raum der Praxis mit eine Probe füllen sollst, oder du erhälst den Becher nach Hause mit den Vorgaben wie Du ihn dann ins Labor bringen (senden per Express) sollst.

Im Labor wird dann ausgezählt wieviel Spermien Du gelieferst hast und ob die Kerlchen fit und aktiv sind, oder es Schnarchnasen sind.

Je nach Ergebnis, wird Dir dann der Arzt sagen, was zu unternehmen ist.

Nicht unterschätzt werden sollte in diesem Zusammenhang die Frage, ob Deine Frau auf das Ejakulat allenfalls alleregisch reagiert.

Auch da würde es Möglichkeiten geben, etwas zu unternehmen.

Generell sollte aber auch bedacht werden, dass die Natur nicht ruckzuck reagiert, egal wie sehr man sich dies wünscht.

So etwa zwei Jahre sollte man es schon mit Freude und Genuss probieren, erst danach sind dann ernsthaft Schritte in Erwägung zu ziehen.

Es kann aber schon sehr hilfreich sein, zu wissen, dass die Kerlchen fit und munter sind und dass da keine Probleme vorhanden sein sollten.

Aber bitte keinen Druck auf die Liebste nach dem Motto: An mir kann es nicht liegen!

Ich wünsche viel Erfolg und auch Spass am üben.

Liebe Grüsse

DzerFFausxM


Kommt auf den Urologen an.

Ich musste damals einen Becher abholen und dann gefüllt wieder abgeben, die Probe sollte nicht älter als 2 h sein. Allerdings ging es bei mir um den "Persilschein" nach der Vasektomie, also darum das sich nichts mehr bewegt bzw. nichts mehr drin ist.

Der Urologe meines Nachbarn hatte noch das berühmte Zimmer mit Pornoheftchen ;-D :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH