» »

Hodenprellung mit Bluterguss durch Sportunfall

mparion, aus0 wien


warum schreibst nicht in deinem anderen faden weiter?

E/hemalsiger [Nutzer |(#x421703)


und vor allem, warum fragst du das nicht deinen Arzt ???

Gute Besserung !

Pdektsaxl


[...] Es geht hier um eine Ernste Sache! Ausserdem habe ich meinen Arzt gefragt wenn man lesen kann sieht man in meinem Beitrag das ich Frage "Wer sowas mal hatte!" Lasst lieber die unnötigen Hilfslosen Beiträge Bitte!

myariokn auVs wxien


sieht man in meinem Beitrag das ich Frage "Wer sowas mal hatte!"

drum ist es immer besser im bestehenden faden weiterzuschreiben

warum sollen die die dir antworten wollen zwischen deinen fäden rumswitchen?

[...]

:(v

Kqing Czh8aos X


@ Peksal

Wenn du meine meinung hören willst, machst du dir meines erachtens nur unnötige sorgen. Wenn der arzt sagt es sei alles ok, dann wird es so sein. Gedulde dich daswird schon. :)* @:)

l!aubla=u 23


das tut mir sehr leid..ich hab mit ca 20 durch eine hodenverdehung meinen rechten Hoden komplett verloren ..der hoden schwoll innerhalb von stunden auf Tennisballgrösse an,da konnte man nix mehr machen..ich wünsch dir das beste .

Kking hChaosx X


Einer meiner Kumpels hatte auch eine Hodenverdrehung gehabt mit 18. Und ihm konnte man seinen Hoden retten. Nur wäre er zu spät ins krankenhaus gekommen eine stunde oder so hätte er einen Hoden verloren.

E>hemalig{er Niutzer (#'421703x)


[...]

WOW, schlechte Laune, wa ???

Lern mal, dich vernünftig zu artikulieren.

Hiermit beende ich meine Teilnahme an diesem sinnfreien Faden.

Alles Gute weiterhin

:(v

K%ing dChaosW X


[...]

Du hast gefragt wir antworten, und jetzt heißt es wir nerven, na du bist ja mal echt klasse drauf, unverschämt finde ich dies schon. Schon mal dran gedacht leute die davon nicht betroffen sind, wollen dir nur mut machen, und das du dir nicht so viele sorgen machen solltest. Weil wenn man im leben nur mit sorgen lebt dann kann man nie in ruhe leben. Und da du am Hoden operiert wurdest, dauert das halte alles lange bis dies verheilt ist, der hoden ist nun mal das empfindlichste geschlechtsteil des mannes.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH