» »

Ziehende Schmerzen im linken Hoden jedoch keine Schwellung

S>u27 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin 17 Jahre alt, werde bald 18.

Schon seit ca. 1 Jahr fällt mir es auf, das mein linker Hoden manchmal zieht (aber immer nur der linke). Dies passiert jedoch nie einfach so, also nicht beim gehen oder Sitzen oder beim Sport treiben. Das Ziehen merke ich z.B, wenn ich im Sitzen mein linkes Bein ruckartig hebe, dann zieht es kurz und wenn ich dasselbe dann wiederhole dann merke ich nichts mehr dannach. Das passiert jedoch auch nicht immer sondern nur manchmal. Heute war ich am sitzen und habe genießt und habe dieses Ziehen wieder gespürt jedoch saß ich nicht gerade sondern leicht gebeugt da ich auf meinem Bett saß. Es gibt keine Schwellungen in der Leistengegend oder sonst was, wie größere Hoden oder Entzündungen. Dieses Ziehen tritt auch nur auf, wenn mein linkes Bein sich ruckartig nach oben bewegt. Beim Drücken oder beim schwere Gewichte tragen, merke ich auch nie etwas von dem Ziehen.

Hättet ihr vielleicht eine Idee was es sein könnte? Hat das evtl. etwas mit dem Wachstum zu tun oder damit, dass ich zuviel sitze und mein Rücken nicht gerade ist?

Bitte um eine Antwort, danke im voraus!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH