» »

Männer spritzen beim Urinieren, Problem gelöst?

SQhelbKy Tx.


Dann pinkelt halt gleich in nen Becher

Bitte keine Mehrzahl, ich halte das Ding für großen Quark :(v ;-)

s'lowxgan


Aber daran

Es muss doch nicht spritzen, wenn sie dafür

die haut zurück tun

liegt es nicht ;-D

Naja, sagen wir es so...es kann das Problem schon verschlimmern, da hat sie schon recht... ;-)

Dann pinkelt halt gleich in nen Becher

Ich würd auch sagen, da geht auch ein alter Farbeimer mit Deckel... ;-D :-/

EchemKalige0r Nut$zer (#540x729)


Entschuldigung, ich hatte dabei auch mehr auf die Verallgemeinerung des TE reagiert ;-)

SHhelb%y xT.


Naja, sagen wir es so...es kann das Problem schon verschlimmern

Reine Übungssache ;-)

GVedan%kengeGfl.ecxhte


Dieses Produkt gehört wohl zu Kategorie "Dinge, die die Welt nicht braucht". Wer macht sich überhaupt Gedanken, um so ein Blödsinn zu erfinden? Und noch schlimmer: ihn herzustellen?

m!athiglda1x9


Bevor ich mir so ein Ding kaufen würde, setze ich mich doch lieber einfach hin ;-D Also wenn ich ein Mann wäre und so

EhhemRaliger Nuctzer ({#54072x9)


Ich würd auch sagen, da geht auch ein alter Farbeimer mit Deckel... ;-D :-/

Den trifft der TE vielleicht auch leichter, als so nen kleinen 3l-Behälter... Scheint ja dennoch eine Herausforderung zu sein, wenn man trotzdem noch ne saugstarke Matte drumrum braucht ]:D

E hemaligQer Nutzer: (#50395x6)


Hinsetzen, Problem gelöst. :)^

P(fiff%erlixng


Und wers nicht lernt, kriegt nen Eimer und nen Lappen in die Hand. Regelmäßig. Solange, bis er sich freiwillig hinsetzt oder freiwillig putzt. Das geht natürlich bei Gästen nicht, aber bei Männern, mit denen ich zusammenlebe sehr wohl. Ich halte eigentlich nichts von solchen Erziehungsmethoden bei gleichberechtigten Partnern, aber wer eklig sein möchte, muss da eben durch. Ich muss allerdings zugeben, dass die Männer, mit denen ich über längere Zeiträume hinweg sanitäre Anlagen geteilt habe, scheinbar alle zielen oder sitzen konnten.

cQlaixret


Also das revolutionäre Produkt besteht im Prinzip daraus, dass man sich einen Pisseimer samt Matte ins Bad stellt, die dann fröhlich vor sich her stinken? Und wer das echte Klo benutzen will muss erst diese Konstruktion wegräumen? ":/

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. ;-D

E&hemalfigern NutzDer (#0503956)


Und wers nicht lernt, kriegt nen Eimer und nen Lappen in die Hand. Regelmäßig. Solange, bis er sich freiwillig hinsetzt oder freiwillig putzt.

:)^

m-n4ef


Aus hygienischen Gründen ist die Ware vom Umtausch ausgeschlossen!

Haha! Damit hast du das unschuldige "Sagt mal, wie findet ihr das?"-Gefrage endgültig versaut ;-D Oh man, diese Werbe-Link Poster. Ihr stellt euch echt -sorry- doof an.

aOk-gs3x047*wz


War ich der Einzige, der beim Titel an was anderes gedacht hat? ]:D

Nein ;-D

AidamIsfrxau


Hallo liebe Menschen

Hinsetzen und gut ist es!

Unsere beiden Söhne und mein Mann haben das während 26 Jahren so gemacht und darauf bin ich auch einwenig stolz.

Jetzt sind unsere Söhne ausgezogen und halten es in der eigenen Wohnung genau gleich.

Liebe Grüsse

S{ära.Fxine


bei mir sitzen auch alle, gut der kleine trägt noch eine windel ;-D ;-D aber mein mann als auch mein großer sohn, hocken sich selbstverständlich hin! mein großer kann im stehen pinkeln und weiß diesen kleinen vorteil zu nutzen auf öffentlichen toiletten z.b oder wenns gar nicht anders geht im wald oder im busch – aber zuhause meint er selber, er will sich hinsetzten das ist ja ekelig wenn das da so spritzt und der ist FÜNF JAHRE ALT ;-D ;-D ;-D

also mal nachdenken ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH