» »

Männer spritzen beim Urinieren, Problem gelöst?

s#loVwgaxn


Wie immer? Auch auf öffentlichen Toiletten?

Sehr oft ja ;-)

:-o Ich finde Urinale schon eine prakische Erfindung: Hygenisch (weil kein direkter Körperkontakt), platzsparend und umweltfreundlich (verbrauchen weniger Wasser), deshalb würde ich, solange meine Gesundheit es zulässt, immer bevorzugen auf öffentlichen Toiletten im Stehen zu urinieren....Aber ok, jedem das seine... ;-)

a`nde?rs_alds_andexre


Ich finde es merkwürdig, als Mann für das "kleine" Geschäft die Hose runterzulassen. Dem Mann ist es gegeben, zeitsparend im Stehen zu pinkeln. Da ich mein Klo selbst saubermacen muss, weiss ich, wie "Spritzer" im Laufe der Zeit stinken, also gilt es die zu vermeiden.

Wenn ich privat irgendwo pinkeln muss (kein Urinal vorhanden), knie ich mich vor die Kloschüssel, da spritzt es nicht mehr als beim Sitzen.

C2inide'rell-a6x8


Ist schon lustig.

Ich habe zur gleichen Zeit mich in ca. 5 Fäden beteiligt, und dieser ist der einzige, bei dem die Diskussion ausgesprochen lebhaft weiterging.

Scheint ein wirklich elementares Thema zu sein 8-)

EGdAmund


Wenn man (Mann), gerade jetzt zur WM, [[http://microsites.pearl.de/i/07/nx1001_0.jpg dieses Teil]] in die Schüssel legt, lässt sich die Streuung auf ein Minimum reduzieren! ;-D

aNnders%_als_andwere


Ha, da gibt's einen Elfmeter in beide Ecken. Vorausgesetzt der Schütze schafft die elf Meter ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH