» »

Hautwucherung am Penis

I8kkIoxlo hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe seit ca. 3 Monaten eine Hautwucherung am Penis. Es war anfangs ein ganz kleiner Huppel, der aussah wie ein Pickel.

Jetzt wurde diese "Wucherung" jedoch größer, hat aber im Wachstum aufgehört. Es tut nicht weh, sieht nur komisch aus.

Ich habe mich auch schon im Internet erkundigt, möglicherweise ist es auch eine Art Warze. Ich habe auch weiter unten am Schafft kleine Knuppel..

Ich werde demnächst mal zum Urologen gehen, komme aber aus Zeitmangel erst in ein paar Wochen dazu – sehe das ganze jetzt auch nicht so akut an.

Trotzdem würde es mich freuen und zur eigenen Beruhigung, wenn vielleicht jemand von euch mal ein Blick darauf werfen kann (keine Sorge, auf dem verlinkten Foto sieht man nur die Stelle, nicht den ganzen Penis. Rechts oben die von mir gemeinte Hautwucherung und unten diese Knuppel... ;-) )

[[http://www.directupload.net/file/d/3663/kbwhipdr_jpg.htm]]

Danke :)

Gruß

Antworten
m<ichxi_kr


die knubbl unten am schaft hab ich auch, bissl weniger ausgeprägt, sind Talgdrüsen denk ich...

die Wucherung ist eher was anderes, hab sowas ähnliches an der vorhaut... :(

s+ch(nec$ke1x985


schaut nach warze aus...

mj225x0


Also die große sieht (denk ich) nach einer Feigwarze aus. Vielleicht fragst du mal im entsprechenden Unterforum nach? Und zeig es auf jeden Fall einem (Haut-)Arzt.

ajndir7x9


Ja, das ist am ehesten eine Feigwarze...

Aber klar...auf jeden Fall untersuchen lassen!!!

Die Dinger sind ansteckend, also ACHTUNG...und vor allem schnell untersuchen lassen und was dagegen machen...denn die Dinger können sich auch bei dir vermehren...vor allem auch Intimrasur vermeiden, weil du evtl die Keime in die kleinen Wunden, die beim rasieren entstehen, bringen könntest und dann dort erst recht weitere Feigwarzen entstehen.

Falls es denn welche sind – der Arzt sagt dir das auf jeden Fall^^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH