» »

Penis Blutet Neben Vorhautbändchen

1)701rtol hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute,

Seit ein paar Monaten habe ich einen kleinen (<1mm) roten blutfarbenen Punkt neben dem Vorhautbändchen untehalb der Eichel, welcher sich ab und zu öffnet und anfängt zu Bluten. Wie gesagt neben dem Anfang des Vorhautbändchen, das Vorhautbändchen ist NICHT gerissen. Das erste Mal fing es beim Sex mit meiner Freundin an zu bluten, hörte aber ziemlich direkt wieder auf wenn die Vorhaut über die Eichel geschoben wird. Es tut auch nicht weh, Blutet aber stark da ja am Penis. Wir haben den Penis auch schon öfters ein paar Wochen ruhen lassen ohne Sex, aber selbst nach Wochen ohne Sex fängt der Punkt manchmal wieder an zu Bluten. Klar weiss ich, dass ein Besuch beim Urologen das sinnvollste wäre, aber ich Lebe nicht in Europa und hier gibt es keine Urologen (kein Scheiss :-). Ich war bei einem normalem Arzt, der meinte, das müsste von selbst heilen und hat mir ne Wundsalbe gegeben. Es heilt aber nicht, der rote Blutpunkt bleibt da, wie gesagt, ohne Schmerzen, Entzündung etc. Ist halt nur ziemlich beschissen da ich ihn schon gerne benutzen würde :-). Und er fängt auch manchmal einfach nur so an zu Bluten, wenn ich beim Schlafen auf dem Bauch liege. Jeder

Antworten
1 7?01t$oxl


Sorry, war noch nicht fertig...

Bin um jeden Rat Dankbar!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH