» »

Salben/ Cremes für das Dehnen der Vorhaut

D?as UEtwxas


ine sehr unangenehme Erscheinung der verengten Vorhaut ist, der Penis wird nicht mehr steif

So ein Schmarrn, eine Vorhautverengung hat auf die Erektion keinen Einfluss. Es kann eben nur sein, dass die Erektion schmerzhaft wird, wenn die Vorhaut insgesamt nicht lang genug ist.

Die operative Weitung finde ich auch OK und befürworte ich auch. Nur die wenigstens Ärzte informieren darüber bzw. sagen gleich "macht nur Probleme, ab und fertig". Und das ist eben SCHWACHSINN. Und ich mein, man kann ja erstmal versuchen, ohne OP (gleich welche) auszukommen.

c&l9axm


@ Das Etwas

Hallo,

selbst mit dem Problem konfrontiert, oder Wissen nur vom hörensagen?

Ich bin gern eine medizinischen Phänomen.

Kurz überlegt! Wenn die Eichel nicht aus der Vorhaut hervortreten kann, gibt es kaum Stimulanz. Die Natur weis aber nicht daß es eine chirurgische Möglichkeit gibt. Nun hilft sich die Natur damit, daß der Penis nicht so steif wird oder besser nicht so dick anschwillt, daß die Eichel in Aktion treten kann. Logisch oder?

Oder eine eigene andere Erfahrung gemacht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH