» »

Gibt es Tabletten, wo man schneller Wasser lassen kann?

L2ostBlEacxk


oki also körperlich bin ich sehr aktiv und nachts schwitz ich auch ein wenig

L2os<tBlacxk


also ich bin sehr körperliche aktiv und abends schwitze ich bisi :)z

MVosquxit%


Na, dann haut's wohl etliches ("Wasser") ueber die Haut raus, statt per Urinstrahl.

_______

Signatur:

Geh' zum Arzt.

1ovonG5m00H0 Robert


@ Auf der Arbeit,

mir ist aufgefallen, Du würdest täglich 4 - 6 Liter Flüssigkeit trinken. Rechne ich da noch das hinzu, was in Deinen Mahlzeiten vorhanden ist, werden das ja ~7 liter am Tag. Da frage ich mich, ob Du schon mal auf Diabetes untersucht wurdest. Viel trinken und entsprechend Wasser lassen ist eines der wichtigen Symptome von Diabetes. Weiteres, häufig müde, Urin riecht eventuell nach Aceton (Ketose). Aceton ist der Geruch von Nagellackentferner oder Alleskleber die nicht frei von Lösemitteln sind.

Zum eigentlichen Thema, wenn man etwas alle 4 -6 Stunden Wasser lassen muss, ist das doch vöölig normal. Häufiger kann ein Zeichen auf eine Harnwegeinfektion sein oder einfach nur eine Unterkühlung. Man kann aber auch trainieren, oft oder seltener zu müssen.

MfG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH