» »

Chronischer Juckreiz & schmerzhaftes Pieksen

I^tchy<andyscrat3chyx1980 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen. Habe schon etliche Forumbeiträge zu allen möglichen gelesen, aber noch keine Lösung gefunden, die mir geholfen hat.

Symtome: Juckreiz fast ständig (aber nur leicht) an der Eichel, gerötete Eichel an unterschiedlichen Stellen, meistens aber so gut wie unsichtbare rote Punkte, manchmal eine kleinere gut sichtbare rote Stelle an der Eichel - aber das größte Problem - alle Paar Stunden starkes Pieksen (als ob man ne Nadel durchjagt) in die Vorhaut an immer den selben Stellen. Wenn ich nicht sofort die Vorhaut kratze oder zusammendrücke (was in der Öffentlichkeit natürlich unmöglich ist), tut es schon ziemlich weh. Das ist schon seit einem halben Jahr so. Da meine Haut sich da nicht schält, es keine Schichten etc. gibt, bin ich mir nicht einmal sicher, ob es überhaupt Pilz ist (Scheidenpilz soll es ja auch bei Männern geben). Es ist nur gerötet, juckt und Vorhaut piekst (Vorhaut zeigt ÜBERHAUPT keine Veränderungen / Rötungen etc). Evtl. ein chronischer Scheidenpilz? Der Urologe weiß nicht weiter, diverse Tests wie Urin, Sperma, visuell - hat nichts gebracht, er weiß nicht weiter.

Ich habe es von einem One-Night Stand, da die Symtome am nächsten Tag angefangen habe. Es war zwar geschützt, aber Oralsex + Finger halt nicht...

Was ich bisher versucht habe (bin nicht beschnitten):

Mehrere Clotrimazole Cremes wie Kadefungin etc. - nur etwas gelindert, aber nie weg, selbst während der Behandlung.

Verschiedene Körperpflege wie Kamillentee, sauber und trocken halten etc. - nichts gebracht

Cortison Creme vom Urologen verschrieben - nichts gebracht

Tabletten habe ich noch nicht versucht.

Irgendeine Idee? Kann wegen der Scheiße keine Beziehung anfangen, da es dann bestimmt ansteckend ist auch mit Kondom und ich dann des Fremdgehens beschuldigt werde.

HILFE!!!

Antworten
M&osq;uixt%


Mehrmals in der Woche "lokales"

Bad mit reiner Kernseife.

_________

Ansonsten, auch wenn bislang kein Doc weiterwusste,

erneut:

Geh' zum Arzt.

IXtchyahndscrQatchy19x80


Das war das erste was ich versucht habe, es bringt aber nichts. Es ist so ein Gefühl als ob es in der Vorhaut drin steckt. Und an der Eichel geht es auch nicht ganz weg trotz Pilzsalben. Was könnte es noch sein außer Pilz?

I/tchygandspc4ratchy1,98x0


Wirklich keiner eine Idee, was es außer einem chronischen Pilz sein kann?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH