» »

Ziehnde, stechende Schmerzen im Unterbauch bei Erektion

MPrS&ynxiX hat die Diskussion gestartet


Hallo Community,

seit gestern habe ich, wenn mein Penis steif wird, ein Ziehen bzw. Stechen im rechten Unterbauch. Ungefär auf Höhe des Blinddarms, sogar etwas darunter denke ich. Ich weis nicht genau wie diese Region heißt allerdings ist es ca. 2 cm bevor der Oberschenkel beginnt und ca. 2-3,5 cm rechts vom Bauchnabel. Ich hoffe ihr wisst ungefär welche Position ich meine ;-D

Jedenfalls schmerzt diese Stelle nur beim erregierten Penis wenn ich den Unterbauch anspanne oder Druck auf den Penis ausübe. Heißt also z. B. beim Masturbieren, oder wenn er in der Hose steif wird und nicht viel Platz hat.

Im nicht steifen Zustand verspüre ich überhaut keine Schmerzen und kann mich frei bewegen. Ich denke ich kann auch eine Blinddarmreitzung oder Entzündung ausschließen, da ich auch dran Rumdrücken kann und ich spüre aber trotzdem nichts.

Viel mehr habe ich etwas Angst, dass es sich um eine Harnleiter-, Blasen- oder Harnröhreninfektion handelt. Jedoch hab ich auch nicht typische Symtome wie Brennen und Jucken beim Wasserlassen.

Ich sollte evtl dazu sagen dass ich gestern im Turnunterricht Rugby gespielt habe, da gehts bei uns immer ziemlich wild zu ;-D

Sind dort vielleicht irgendwelche Sehen oder Muskelfasern die ich dadurch überdehnt habe etc und sich das erst beim Erregierten Penis bemerkbar macht?

Vielleicht hatte jemand von euch schon mal ähnliche Symptome, ich will damit nicht gleich zum Arzt laufen, da es jetzt nicht wirklich stark schmerzt, es ist einfach ein sehr unangenehmes Ziehen und Stechen.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Lg. Markus

Antworten
E,maWx


Es könnte evtl. ein Leistenbruch sein. Das könnte der Hausarzt feststellen.

M6rSynxiX


Das könnte man doch eher ausschließen, ich meine ich kann mich wirklich komplett frei bewegen, ich könnte auch ohne Probleme und ohne Schmerzen laufen gehen oder anderen Sport treiben.

E>max


Wenn du dir sicher bist, dass es kein Leistenbruch ist, dann kommt aus meiner Sicht noch eine schwere Zerrung im Leistenbereich in Betracht. Diese heilt sich von selbst aus.

Viel mehr habe ich etwas Angst, dass es sich um eine Harnleiter-, Blasen- oder Harnröhreninfektion handelt. Jedoch hab ich auch nicht typische Symtome wie Brennen und Jucken beim Wasserlassen.

Diese Angst kannst du vergessen.

wenn mein Penis steif wird, ein Ziehen bzw. Stechen im rechten Unterbauch. Ungefär auf Höhe des Blinddarms, sogar etwas darunter denke ich.

Bei einer urologischen Infektion sind die Schmerzen nicht im rechten Unterbauch sodern im Bereich zwischen Rücken, Damm und Penis. Aus meiner (laienhaften) Sicht hast du ein muskuläres Problem.

Ich wünsche dir gute Besserung

ckriePcharlGie


und der schwerere Penis zieht dann am Gewebe....

übrigens kenne ich Leute, die jahrelang mit einem Leistenbruch rumgelaufen sind... :=o

EVmaxx


übrigens kenne ich Leute, die jahrelang mit einem Leistenbruch rumgelaufen sind.

Ich auch. Deshalb mein Verdacht.

M`rSy@niX


Okey, das es nichts mit einer Urologischen Infektion zu tun hat beruhigt mich erst mal.

Doch denke ich eher das ich den Leistenbruch ausschließen kann, viel eher könnte ich mir die oben genannte Leistenzerrung vorstellen

Ich habe mir die Symptome eines Leistenbruchs angesehen, und von irgendwelchen wegdrückbaren, weichen Vorwölbungen kann ich rein gar nichts erkennen. Auch bei Husten, Niesen oder Stuhlgang ist davon nichts zu sehen, denke also wirklich man kann das ausschließen.

M_rSynixX


kleines Update:

Schmerz ist immer noch im gleichen Ausmaß vorhanden, immer nur bei Erregung und auch dann nur wenn ich anspanne, heißt am Morgen ist es eigentlich am "schlimmsten", sofern es ja eigentlich kein richtiger Schmerz ist.

Ich denke aber ich kann es jetzt besser lokalisieren, das Ziehen/Stechen befindet sich doch noch etwas weiter unten. So ca. auf höhe des Penisansatzes, vielleicht einen halben cm darüber und 2-4 cm rechts davon. Es fühlt sich sehr punktuell an, also kein Ausstrahlender Schmerz. Fühlt sich tatsächlich sehr ähnlich an, wie z. B. der Bizeps nach einem sehr starken Training, dort hab ich dann auch teilweise so ein Stechen.

Hoffe also wirklich dass es sich nur um eine Muskuläre Sache handelt, ansonsten habe ich nämlich keine Beschwerden (Fieber, Mattheit, Übelkeit oder ähnliches)

Wielang kann so eine "Zerrung" denn brauchen um zu verheilen, das ist nämlich ganz schön unangenehm da unten Tagelang nix machen zu können ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH