» »

Massive Beschwerden nach Turp-Operation (Prostata)

c;arped&iexmm hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum,

kann mir jemand helfen? Ich habe ganz massive Beschwerden nach einer TURP-Operation.

- beim Sex (Erektion) habe ich Schmerzen und Brennen. Nach dem Samenerguss in der Blase (trockener Samenerguss; Folge der TURP-OP) habe ich einen starken Harndrang, so dass ich danach Wasser lassen muss und dann so starke Schmerzen habe, dass ich zu einem starken Schmerzmittel greifen muss. Die Schmerzen halten ca. 2 Stunden an bis das Schmerzmittel anschlägt.

- ständig Harndrang und Brennen (Schmerzen) beim Wasser lassen.

Die TURP-Operation ist 13 Monate her und folgendes wurde bisher gegen meine Beschwerden unternommen; leider bisher ohne Erfolg:

- in einer zweiten Operation wurde der Blasenhals erweitert

- Antibiotikabehandlung: Gentamicin und Ceftriaxon Actavis

- Kentera Pflaster zur Blasenberuhigung

- weitere Operation: Prostata und Blasenhalsbehandlung (Narbengewebe) + Botoxinjektion in die Blase

Ich bin verzweifelt und bitte um Rat. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen.

Danke im voraus für die Antwort.

Liebe Grüße

carpediemm

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH