» »

Angst vor Blasenspiegelung

DKavidx71 hat die Diskussion gestartet


Hallo Ihr Lieben,

ich bin neu hier, habe mich gerade eben erst angemeldet.

Sicher klingt es albern, aber mich belastet seit einiger Zeit folgendes. Die Sache ist die, dass demnächst eine Blasenspiegelung bei mir gemacht werden soll. Termin steht jetzt. Und irgendwie habe ich Angst davor. Nicht vor der Untersuchung als solcher, das Problem ist vielmehr, dass die Urologin sehr hübsch und attraktiv ist. Zu Deutsch, ich habe tierisch Angst eine Erektion zu bekommen und mich in Grund in Boden zu schämen. Und vor allem: Wie würde die Ärztin darauf wohl reagieren? Hat jemand damit vielleicht schon mal Erfahrungen gemacht, bzw. kennt das Problem?

Würde mich über ernstgemeinte Antworten sehr freuen!

Liebe Grüße

David

Antworten
Ekmax


Hallo David71,

bei einer Blasenspiegelung sollte nur im Blickpunkt stehen, ob diese schmerzlos ist oder unter erheblichen Schmerzen abläuft.

Voraussetzung für eine möglichst schmerzlose Durchführung ist, dass ein biegsames Cystoskop verwendet wird, und dass vor dessen Einführung ein Gleit- und Betäubungsgel in die Harnröhre eingefüllt und dessen Wirkung noch abgewartet wird. Wichtig ist auch, dass eine Erektion, die sich bei einem potenten Mann bei einer gründlichen Vorbereitung des Penis wohl kaum vermeiden lässt, bis zum Einführen des Cystoskops wieder abgeklungen ist.

Ich hatte bisher eine Cystoskopie. Nach der Vorbereitung meines Penis durch eine Arzthelferin stand dieser natürlich senkrecht. Ich habe mich dafür nicht geschämt. Für die Arzthelferin war das anscheinend auch ganz normal. Während der Einwirkzeit des Gels ging die Erektion zurück und die Untersuchung verlief danach schmerzlos.

Ich wünsche dir auch eine schmerzlose Untersuchung und einen für dich guten Befund

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH