» »

HarnröhrenVibrator

FUrank19989


Krank war ich vor 4 Wochen schon. Was ja nicht heißt das ich nicht nochmal Krank werden kann aber bisher wurde ich noch nie in so kurzen abständen zueinander Krank. Im gegenteil. Ich bin super selten krank. Letzte mal vor den 4 Wochen war sicher etwa 4 Jahre her. Grippe ect ist bei uns auch unterwegs. Also kann man das nicht ausschließen. Fieber hab ich keins (36,6).

Also was tun? Abwarten?

LZieseqlotteu40


Alles was du hast sind schlechte Nerven mein Lieber.... ;-D

Was hast du eigentlich getrunken? Limo die Süssstoff enthält vielleicht? Der macht nämlich auch Durchfall in der Menge....

An deinem "Abenteuer" gestern liegt's wohl eher nicht....vergiss das!

F^rank,1989


Ehm ne "Wasser" mit geschmack. 2g Zucker auf 100ml. Also quasi nichts. Plus etwa 100ml Cranberrysaft.

L$ieseplottXe4x0


Nochmal: du hast Durchfall weil dein Körper den Stress den du dir gestern gemacht hast loswerden will, auch deine Stresshormone verursachen Durchfall....da ist nix!

und selbst WENN du durch Zufall einen Infekt Magen/Darm erwischt hast wirst du nicht dran sterben....

Such dir was zu tun, lenk dich ab - und du wirst sehen, irgendwann ist auch der Durchfall wieder weg....jedenfalls hat er nichts mit dem Vibrator zu tun...

Kann es sein dass du ein schlechtes Gewissen hast weil du dir dieses Ding bestellt hast und das Ganze jetzt für eine Art gerechte Strafe hältst?

Vergiss es, lass das Ding in der Tonne und hake es als ungute Erfahrung ab....mehr ist es nämlich nicht.... %:|

Fgra)nk1x989


Du hast doch gefragt was ich getrunken habe :P

Aber ja. Du hast warscheinlich recht.

Ich wart erstmal ab :)

L@iesel]otte4x0


Weil das einer der Gründe sein KÖNNTE mit dem Süssstoff...aber die Chance dass du dich einfach nur verrückt machst ist viel grösser....

Ethema\ligfert Nutz\eOr (#528}6x11)


Ist das Teil aus Metall?

Wenn es Plastik ist verträgst du es eventuell nicht?!

Geht mir bei manchen Toys so...

klmeIy


Seh es positiv: Immerhin ist er aus der Harnröhre draussen... ]:D

Gibt da schöne einschlägige Bücher mit der Garantie, dass einem beim Versuch sich das Vorzustellen schon mulmig wird.

Gott was sag ich denn dann zum Arzt? Das kann ich dem doch unmöglich erklären...

Glaub mir, das ist nicht so selten wie du meinst... meine Freundin ist Ärztin und die erleben so viel, da ist das eher eine Randnotiz. ;-D

VMe:nuksfri{e}nxd


Ich vermute mal, Du hast Dir schlicht und einfach die Harnröhre überreizt und zwar mächtig. 6 mm hört sich nicht viel an, dehnt aber doch ganz schön bei Anfängern, und wenn dann noch am Gleitgel gespart wurde oder das falsche verwendet wird...

Der Schmerz BEIM Einführen ist ein Warnsignal, aber ein Vibrator im Betrieb dürfte das zunächst mal überdecken -dann kommt der Reizungsschmerz später.

Solltest Du Dir Mikrorisse in der Harnröhre zugezogen haben, besteht nach meinem Kenntnisstand ebenfalls keine Gefahr. Wunden in diesem Bereich heilen sehr schnell, und das Vorhandensein von Urin beschleunigt die Wundheilung. Das weiß jeder Piercer, der auch Intimpiercings stickt. Zum Arzt solltest Du nur dann, wenn der Schmerz andauert, und ansonsten Trinken, Trinken, Trinken....

(Kein Alkohol und überhaupt nichts Scharfes, sondern Wasser zu Urin)

Den Ärzten kann man sowas ohne roten Kopf erzählen, für die ist sowas Routine, oder glaubst Du, Dein Harnröhenvibrator war ein Einzelstück?

FXrankR198x9


So status report.

Also brennen tut es null. Auch sonst ist wieder fast alles normal.

Seit gestern hab ich vorne an der eichelspitze so ein kitzeln. Wie so eine leichte elektrische Reizung. Tut absolut nicht weh. Kribbelt nur ein wenig. Es ist auch nicht die ganze zeit da. Würde sagen 50% der Zeit am Tag.

Manchmal zieht es auch ein kleines bisschen in der dammgegend. Aber nur leicht.

Hab natürlich mal wieder Google bemüht und da wurden Dinge gesagt wie das es ne Harnröhreninfektion, Eichelentzündung oder Prostatitis sein kann.

Allerdings müsste ich dann nicht auch andere Symptome haben?

Wenn ich die Spitze der Eichel ein wenig reize in dem ich drüber streiche zuckt es in der dammgegend...

Jemand Ideen dazu?

Yjtongx11


Jemand Ideen dazu?

Das könnte Harnröhreninfektion, Eichelentzündung oder Prostatitis sein :°( !

FErank1w989


Was soll ich jetzt machen?

V/enusfxriexnd


Na also, ist doch wieder okay. Keine Harnröhreninfektion, nur ein bißchen überreizt. Und das Googlen war völlig umsonst - der urologische Weltuntergang findet nicht statt und es fällt auch nix ab. Der Harnröhrenausgang reagiert empfindlich bei Berührung, und der Dammbereich reagiert dann auch? Na dann ist doch alles bestens! Die Penis-Schwellkörper reichen ja bis weit unter den Damm bis fast zum Anus, und P und A werden vom gleichen Nervenbündel versorgt und vom gleichen Beckenboden - Muskelstrang, das muss sozusagen gemeinsam reagieren. Und die Harnröhre verläuft mitten durch die Prostata, die gemeinhin auch als G-Punkt des Mannes bezeichnet wird. Auch die Gefühle im Damm sind völlig okay, wenn es keine Verspannungen sind. Ich finde Deine körperlichen Reaktionen völlig normal - um nicht zu sagen fast schon beneidenswert!

Ich habe das gute Gefühl, dass alles in Ordnung ist. Hättest Du eine Blaseninfektion, würdest Du das fühlen, und damit meine ich FÜHLEN. Du hast nur etwas übertrieben....

Good luck und viele Grüße von der Organisation der Körperforscher :)_

Yeton2g11


Was soll ich jetzt machen?

Abwarten und viel Tee trinken :)z :)^

FsraGnkn198x9


Moralpredigen brauch ich nicht. Ist ja nun nicht mehr zu ändern und das es schwachsinnig war hab ich nun auch gemerkt.

@ Venusfriend

Du meinst also das dieses kribbeln, welches ohne mein zu tun 50% der Zeit da ist, nur Überreizung ist?

Was meinst du mit Verspannungen?

Die Tatsache das ich durchfall hatte und mich noch immer bisschen schlapp fühle, weißt nicht auf einen Zusammenhang hin?

Im übrigen finde ich es wirklich toll wie bemüht hier alle sind

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH