» »

Erektion = Schmerz

bcobe2 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin Anfang 30 und leide an folgendem Problem. Seit gut einem 3/4 Jahr habe ich kein richtiges Gefühl im Penis (von schmerzen abgesehen), wenn ich eine Erektion bekomme ist dies fast immer mit schmerz verbunden. Beim Geschlechtsverkehr komme ich teilweise sehr schnell (<2 Min.) und bekomme aber keinen Orgasmus. Ich Ejakuliere zwar, aber fühle / empfinde nichts dabei.

Hat jemand ähnliche Probleme oder eine Idee was dies sein könnte?

Antworten
MHr.^ FoKreskixn


Kannst Du die Schmerzen etwas genauer beschreiben?

Spannt die Penishaut?

Schmerzt es in den Schwellkörpern?

Ist die Eichel überempfindlich?

b2oxbe2


Der Penis ist dann sehr prall und angespannt. Die fast krampfhafte Anspannung kann ich nicht kontrollieren.

Die Eichel ist nicht besonders empfindlich.

H`ypVerbion


Hi

Und wo ist der Schmerz, kannst du das lokalisieren?

Hattest du schonmal eine Penisverletzung z.B. abgeknickt ect?

Wie war es denn vor dem 3/4 Jahr?

Gruss

aefrAi


Dass du das nicht kontrollieren kannst, ist klar, da die Erektion ein durchs vegetative Nervensystem gesteuerter Vorgang ist und also nicht durch den Willen kontrollierbar ist.

Irgendwas muss ja am Jahresanfang passiert sein, wenn du das so genau eingrenzen kannst, was könnte das sein?

miuhkuxh2k


Warst du damit beim Urologen? Wenn nein warum nicht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH