» »

Bulbourethraldrüsen entfernen

HUors:i100 hat die Diskussion gestartet


Ich habe nach einer Entzündung vor einigen Jahren eine chronische Überaktivität der Bulbourethraldrüse.

Es fließt also ständig und reichlich klares, fadenziehendes Sekret aus dem Penis. Entzündugen etc. wurden

ausgeschlossen.

Ich möchte die Bulbourethraldrüsen entfernen/veröden lassen. Ich bin über 40 Jahre alt und die Familienplanung ist abgeschlossen. Bisher fand sich kein Urologe der dies auch auf Privatrezept durchführen wollte/konnte.

Hat jemand eine Idee, wo, bei wem man dies durchführen lassen kann?

Danke

Antworten
Hjyperixon


Damit wirst du wohl in eine Urologische Fachklinik müssen sprich wo auch Urologische Operationen durchgeführt werden.

Ich denke nicht das man das ambulant machen kann, daher wirst du wohl in eine Fachklinik müssen. Wende dich mal an die nächste größere Fachklinik in deiner Nähe.

Gruss

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH