» »

Harnleiterschiene

Dyanny0y4^09 hat die Diskussion gestartet


Hallo ,

hat jemand Erfahrung mit einer Harnleiterschiene? Mir wurde am 03.12. eine gelegt. Aufgrund der Schwangerschaft hatte ich einen Nierenstau 3. Grades. Die ersten Tage hatte ich Schmerzen in der Blase aber die waren nichts gegen die Schmerzen vom Nierenstau. Mittlerweile bessern sich die Schmerzen aber vorgestern fing es an dass, ich Blut im Urin hatte. Erst nur sehr sehr wenig aber jetzt ist es mehr.Ich habe keine schlimmeren Schmerzen bekommen. Ist das normal oder sollte ich es doch untersuchen lassen? Bin sehr unsicher

Antworten
L>o'tote2x8


Hi

ich habe auch erst vor ner Woche eine bekommen. Hatte genau das selbe Problem wie du. Mein Arzt hat mir gesagt das das Blut vollkommen normal ist das kommt dann noch vom Einsetzen. Sollte es allerdings sehr viel sein, musst du wieder hin. Du musst viel trinken, dann hört es aus mit dem Blut und deine Nieren werden durchgespült, das ist wirkich wichtig.

Wie lange hast du das vergnügen mit der Schiene? (scheint momentan echt der Monat für solche Geschichten zu sein)

LG Lotte

Ddannyi0409


hmm mich wundert es nur, da es ja anscheindend frisches Blut ist. Allerdings habe ich mich die letzten Tage viel bewegt. Die Schiene soll bis nach der Geburt drin bleiben, also bis Ende Feb / Anfang März

Lboettxe28


ja das ist normal wenn du dich mehr bewegst blutet es immer ein bissl.... genauso wie morgens und abends. aber wenn es mehr wird geh auf jedenfall zum arzt und lass nochmal ein Sono machen.

Meine ist noch bis ende Januar drin und genauso lange bin ich auch kzh weil ich nicht lange gehen stehen und sitzen kann.

Ist echt mist so ein dingen und brennt auch ganz schön. ":/

DBanntye04x09


hmm... brennen tut es nicht wirklich.... mal ist es einen Tag besser mit den Schmerzen, mal wieder bisschen mehr.

Ich habe auh nicht lange mit dem Urologen gesprochen.Ich hatte so starke Schmerzen das ich leider Gottes auch nicht viel hingehört habe.Werde dann wohl übernächste Woche mit meinem Gyn darüber reden.Natürlich werde ich,wennes schlimmer wird , zum Arzt gehen.War nur verunsichert da jetzt plötzlich Blut kam und nicht von Anfang an.Jetzt bin ich schonmal etwas beruhigt :-)

L<ot}te2 8


ja das war ich auch aber wie gesagt da ist in kleinen mengen normal wurde mir gesagt.. ein tag hab ich mal nix am anderen ists als wenn ich mich geschnitten hätte... ich bin so froh, wenn das dingen endlich wieder raus ist und ich das nie wieder haben muss.

Die Schmerzen davor wünsche ich echt keinem!

Dir gute besserung und eien schöne nicht ganz so schmerzhafte Geburt

DIannyk040:9


Vielen Dank....

Das glaube ich.Bin auch froh wenn alles raus und vorbei ist ;-D ....

Dir auch gute Besserung!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH