» »

Harn im Blut

Ibrma1 hat die Diskussion gestartet


Seit Jahren habe ich laut Harntest Blut im Harn. Das kommt sporadisch vor, manchmal ist kein Blut im Harn. Urologin sagte dass bei Frauen das hanz nirmal ist. Jetzt habe ich eine Laborzuweisung für 3 tage Test (3 Tage nacheinander) Harnzytolologie mit vermutung: Mikrohämataturie. Und dann werde ich eine Cystoskopie haben. Laut Arzt nur mit dem 3Tage Tes ist Mikrohämaturie nachweisbar. Wie weit stimmt das?

Habe in meine Befunde von 9 Jahre gesehen dass ich schon damals Blut im Harn hatte. Ich habe keine Beschwerde.

Antworten
1Uvo8n5000L Robxert


Wie weit kennen Sie die Fachbegriffe? Mikrohämaturie bedeutet ja dass feine Mengen Blut (Hämoglobin = der rote Blutfarbstoff) im Harn vorhanden sind. Bleibt die Messbare Menge unterhalb eines Bestimmungswertes, gibt es keine Probleme. Wird dieser Wert deutlich überschritten, muss behandelt werden, vermutlich medikamentös. die 3 Tage- Testreihe stellt sicher, dass eine auffällige Messung nicht nur ein Einzelergebnis ist, sondern eine belastbare Aussage darstellt. Cystoskopie ist eine Blasenspiegelung. Der Arzt /Ärztin benutzt ein dünnes Endoskop und führt dieses vorsichtig in die Blase ein, um sich dann in der Blase umzusehen. So können Verletzungen, Vernarbungen oder andere krankhafte Veränderungen an der Blasen. Innenwand erkannt werden. Die Cystoscopie wird allgemein als nicht belastend und schmerzfrei durchgeführt. Näheres dazu wird der Arzt erläutern können.

Ich hoffe, ich konnte etwas helfen.

Gz.T-retexn


Dein Titel erschrak!

Gott sei Dank hast du "nur" Harn im Blut und ein Blut im Harn so wie du schriebst.

HWacksTtock


:D :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH