» »

Knubbel am penisbändchen

M=wvm22x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich habe einen relativ großen knubbel am penisbändchen und das eigentlich schon solange, solange ich denken kann. Bin 26. Jetz wollte ich mal nachfragen was das ist und welche Auswirkungen das hat.

Hier ein Foto

[[http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/image0efjd7lw9v.jpg]]

Besten Dank schonmal für eure Antworten

Antworten
1=July


Hey,

verursacht der Knubbel den Schmerzen oder schränkt er dich irgendwie ein?

Hat das schon mal ein Arzt gesehen?

M$wmC222


Nein, überhaupt keine Schmerzen... Arzt hat es noch nicht gesehen, wollte mich jetzt erstmal hier erkundigen...

1LJulOy


Okay, vielleicht kann ja jemand was dazu sagen. Ansonsten zeig das mal einen Arzt!

HNypexrion


Hi

Das sollte sich wirklich ein Arzt anschauen. Ich schlage vor das du Morgen zu deinem Hausarzt gehst und das untersuchen lässt. Weil das sollte abgeklärt werden.

Grus

m]axku


weil ich das zufällig grade hier lese...

mein (relativ neuer) freund hat am Vorhautbändchen auch so eine art hautknubbel :-(

aber bei ihm stammt das angeblich von einer op, die wegen seines zu kurzen bändchens vor gut einem jahr gemacht wurde...

also ich finde so eine op-narbe schon komisch, was meinst du dazu Hyperion?

[[http://www.pic-upload.de/view-29693427/DSC03796.jpg.html]]

H8yp^erhion


maku

Also das sieht gut aus, die Narbe ist gut verheilt und das Bändchen scheint nicht mehr verkürzt zu sein. Der kleine Hautknubbel ist nicht bedenklich und wahrscheinlich Folge der Verlängerungs-OP.

Wenn dein Freund da keine Probleme hat, würde ich da nichts machen lassen :-)

m8akxu


danke dir für deine Meinung :-)

normal hat er keine probs damit, aber nach dem sex schon... :-(

wie in meinem anderen thread (unter Psychologie: wie krieg ich ihn zum Arzt...) schon gesagt hatte er ja doch keine op, sondern es ist gerissen und mehr oder weniger unkontrolliert wieder verwachsen...

findest du es unter diesen Voraussetzungen auch ok?

TSOFRU


Mwm222

Also den Knubbel solltest Du Deinem Arzt zeigen.

Maku

Sieht eigentlich ok aus. Was hat er denn nach dem Sex für Probleme damit ? :)*

H1ypner}ion


maku

wie in meinem anderen thread (unter Psychologie: wie krieg ich ihn zum Arzt...) schon gesagt hatte er ja doch keine op, sondern es ist gerissen und mehr oder weniger unkontrolliert wieder verwachsen...

Nochmal zum Verständnis, ich blicke da gerade nicht mehr durch ;-D

Hatte er eine Operation am seinem Bändchen oder hatte er keine Operation?

Wann war die OP?

m-akxu


wie gesagt, er hatte KEINE op daran...

die narbe und diese seltsame verwachsung stammt von dem riss vor ca einem jahr.

also nach dem sex, der ja bei uns oft bissl länger dauert bis ich auch soweit bin, ist seine vorhautunterseite im Bereich der narbe und der eichel immer voll gerötet und tut auch weh.

am tag danach spannt es richtig an seiner eichel... ich finde das nicht gut oder?

H0ypergi}oxn


maku

die narbe und diese seltsame verwachsung stammt von dem riss vor ca einem jahr.

Die kleine Hauterhebung kommt daher, weil im Heiliungsverlauf vermehrt Bindewege vom Körper entstanden ist. Das übermäßige Bindegewebe bzw die Haut wölbt sich dann nach außen und ist wie bei deinem Freund als kleiner Hautknubbel zu sehen. Die Schmerzen an der Unterseite, also am Bändchen können daher kommen, weil sich das Nerbengewebe nicht dehnt, es ist ja nicht mehr so elastisch wie vorher. Wenn der Penis steif wird kann es an dem Bändchen ziehen, weil die Narbe spannt, das Gewebe ist weniger dehnbar. Das kann dann zu Schmerzen beim Sex und der SB führen.

Das erklärt auch das spannende Gefühl am Tag danach.

mYakxu


danke dir für deine echt hilfreiche antwort.

und was könnten wir dagegen tun? es stört nämlich schon...

meinst du eine entfernung des restbändchens würde noch gehen?

HlypQerion


und was könnten wir dagegen tun?

Viel kann man nicht machen. Möglich wäre eine Narbenbehandlung, also das er den Knubbel und das Bändchen 2x täglich mit Creme massiert. Kreisende und ziehende Bewegungen.

Dann das Bändchen im schlaffen und steifen Zustand etwas dehnen um die Spannung im Bindegewebe zu reduzieren.

Das könnte er mal eine Zeit versuchen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH