» »

Blasenentleerung wenn Darm drückt

F_ernaJndox777 hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage...

kennt ihr das, oder haltet ihr es für normal, wenn man dringend "stuhlen" muss, der hanrstrahl nicht so stark ist wie sonst ???

Wäre nett wenn mal jemand seine Erfahrung und/oder Einschätzung abgibt.

Danke

Fernando

Antworten
E hemalige)r Nputzer (#"52861x1)


Ich kenne das von mir auch nicht anders.

Dann geht entweder beides oder keins von beiden.

Ich bin allerdings weiblich und tippe auf den Stuhl, der iwo im Körper die Harnröhre abdrückt. Also bei mir. Für Männer bin ich da überfragt.

Warum fragst du?

Fsesrnandxo777


Hi,

danke für deine Antwort. Ich denke da genauso wie du! (glaube da gibt es zwischen Mann und Frau nicht so sonderlich große Unterschiede)

im Grunde genommen frage ich, da ich in letzter Zeit generell auf meinen Harnstrahl achte, da ich an Verspannungen im Beckenboden-Bereich "leide". und da ist mir eben aufgefallen, dass der Harnstrahl vor dem Stuhlgang (teilweise) nicht sonderlich kräftig ist...

vielleicht findet sich ja auch noch ein Herr, der sich dazu äußert

P7hoe$nixx_Muc


Ich glaube, das ist ganz normal. Außerdem ist der Enddarm anatomisch ja z.B. von der Prostata, die die Harnröhre umschließt, nicht so weit weg und somit durch die anatomische Nähe die Harnröhre etwas komprimiert wird. Auch glaube ich, daß es davon abhängt, ob man harten oder eher weichen Stuhl hat. Da spielt die Psyche evtl. auch eine große Rolle und der Strahl wird vielleicht schon deshalb schwächer, wenn man z.B. im Stehen pinkelt und befürchtet, daß gleichzeitig Stuhlgang kommen könnte, vor allem wenn man zu weichem Stuhl neigt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH