» »

Erektion verbessern

A!steGrnBl"a9u hat die Diskussion gestartet


Welche unschädlichen und wirksamen Medikamente helfen die Penissteife zu verbessern.

Meine Partnerin beklagt die Erektionssteife, was kann man tun ?

Antworten
C2omrxan


Zuerst einmal die Ursache herausfinden, bevor du zu Medikamenten greifst.

Wenn deine Partnerin schon klagt, wird es garantiert nicht besser. Weil bei jedem Sex in deinem Kopf der Leistungsdruck wächst. Und unter Druck kann man keine Latte aufbauen.

Wie ist es denn bei Selbstbefriedigung? Wird er da härter als beim Sex? Dann sind das nämlich psychische Ursachen, die man nicht unbedingt mit Medikamenten bekämpfen kann/soll. Und da ist ein Spruch deiner Partnerin nicht hilfreich, da er alles schlimmer macht.

Cgomrmaxn


P.S.: ein akutes Hilfsmittel ist ein Penisring.

M'annx042


Meine Partnerin beklagt die Erektionssteife, was kann man tun ?

Nun ja, man könnte, wenn mann hier schon einen Rat will, sich zunächst mal ein bißchen anstrengen und näheres über seine Umstände schreiben.

Es ist ein Unterschied, ob sich ein 19Jähriger, bzw. dessen Partnerin über Erektionssteife beklagt oder die Partnerin eines 66Jährigen. (Mal ganz blöd gedacht. Es könnte ja auch den Ansprüchen der Partnerin liegen.)

Also zunächst, wie alt bist du?

Treibst du Sport?

Rauchst du?

Hast du Diabetes?

Bist du übergewichtig?

Wie oft habt ihr Sex?

Wie lange dauert der Sex?

etc., etc.

TvOxFU


Penisring ist aber auch nicht immer des Rätsels letzter Schluss

C{ytexx


Arginin und Citrullin.

H|ypebrion


Arginin und Citrullin

Man muss weitere Studien und Ergebnisse abwarten. Im Körper wird Citrullin in Arginin umgewandelt und kann die Wirkungsdauer um das vierfache verlängern.

An dieser Stelle auch der Hinweis sich von einem Arzt untersuchen und beraten zu lassen.

[[http://www.focus.de/gesundheit/experten/sommer/neue-studie-l-arginin-als-natuerliches-potenzmittel-das-auch-noch-das-herz-schuetzt_id_4039698.html Neue Studie über L-Arginin gibt Hoffnung]]

[[http://www.berliner.de/orte/studie-%E2%80%93-l-arginin-als-natuerliches-potenzmittel Arginin als natürliches Potenzmittel]]

Aus dem Link:

In ein paar kleineren Studien konnte die durchblutungsfördernde Wirkung von L-Arginin bereits nachgewiesen werden. Jetzt soll eine groß angelegte, klinische Studie genauere Details speziell zu der Auswirkung von L-Arginin auf Erektionsstörungen liefern. Die Studie wird in Zusammenarbeit mit einem Kollegen von Focus, Professor Böger, Direktor des Instituts für Klinische Pharmakologie und Toxikologie am UKE, der Männergesundheit am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und dem Clinical Trial Center North durchgeführt.

C)om]raxn


Man könnte ja testweise Kürbiskerne futtern, ob's hilft. Gesund sind sie in jedem Fall.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH