» »

Blut im Sperma nach dem Sex

p@roxfxu hat die Diskussion gestartet


Guten Tag,

ich hab da ein kleines Problem.

Meine Freundin und ich hatten gerade Sex. Sie ist relativ eng. Als wird gleichzeitig gekommen sind hatte ich beim Erguss ziemliche Schmerzen. Es hatte sich so angefühlt als wäre der "Durchgang" viel zu eng gewesen, durch den Druck von außen.

Als würde man einen Schlauch abdrücken und das Wasser voll aufdrehen. Versteht ihr was ich meine?

Auf jeden Fall kamen ein paar Tröpfchen Blut. Vielleicht ein Viertel Taschentuch voll (das Gemisch aus Sperma und Blut).

Schmerzen hab ich keine. Beim Urinieren kam auch kein Blut, sonst hab ich auch keinerlei Beschwerden.

Kann es sein, dass es einfach zu eng war?

Oder sollte ich dringend zum Arzt?

Freu mich auf eine schnelle Antwort.

Beste Grüße

Antworten
I!nkorg


Woher weißt du, dass das Blut von dir ist?

Bist du in ihr gekommen oder nicht?

Prinzipiell halte ich es für höchst unwahrscheinlich, dass im sperma Blut ist, nur weil der Penis zu stark bedrängt wird.

Ich schätze, das Blut kommt von ihr, außer du kannst das ausschließen.

Cqom8ran


Mal eine mögliche Idee: kann es sein, dass dir in dem Moment ein Blasenstein abgegangen ist? Könnte die Schmerzen erklären, auch wenn der Zeitpunkt schon ein merkwürdiger Zufall wäre.

Eine enge Vagina verursacht das jedenfalls nicht.

p}rox2fu


Wir sind zusammen gekommen, ich in ihr. Die Stellung war auch ziemlich na ja, ungünstig vom Winkel her.

Keine Ahnung.

Es kam auf jeden Fall von mir.

E;max


Da ist wahrscheinlich im Bereich Prostata oder Harnröhre ein kleines Äderchen geplatzt. Das sollte duch den Urindurchfluss in spätestens 2 Tagen völlig ausgeheilt sein. Nach einer Prostata-OP heilen sehr gravierende Wunden in wenigen Tagen allein durch den Urindurchfluss.

Ein Arztbesuch wäre anzuraten, falls erhebliche Schmerzen oder Fieber auftreten.

p\roxxfu


Hallo,

es war ziemlich mittig am Glied, wo ich die Schmerzen hatte.

Merk davon gar nichts mehr. Keine Schmerzen und kein Blut. Auch beim Urinieren gibt es keine Beeinträchtigung bzw. Schmerzen.

Trink jetzt mal n paar Tage einen Nieren und Blasen Tee und sollte mich nocj irgendetwas stutzig machen, werde ich einen Urologen zu rate ziehen.

Vielen Dank für die Antworten.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH