» »

Erektive Dysfunkion

Wzookxie65 hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute !!!!!!-

Habe seit ca.14Monaten einen 2fachen Herzschrittmacher und seit 7Monaten Erektionsprobleme !!!- :�_

Traue mich nicht zum Arzt,aus Angst vor dem totalen Aus !!-

Hab gelesen das man(n) in meiner Lage kein Viagra und Co nehmen darf !!!- Möchte meine Frau nicht verlieren !!!-

Antworten
R<alp;hx_HH


Traue mich nicht zum Arzt,aus Angst vor dem totalen Aus !!-

Kapier ich nicht. Hast Du Angst, der Arzt schneidet ihn ab oder was?

Ob sich ein Schrittmacher mit Viagra verträgt, wird Dir ein Arzt sicher besser sagen können, als ein Forum.

R6a1lEph\_HH


Wichtigste Kontraindikation wären andere Medikamente, die sich nicht vertragen. Blutdrucksenker z.B. Auch hier: Frage den Arzt.

Im übrigen sind Erektionsprobleme fast immer psychischer Ursache. Aber die Pillen können helfen, das nötige Selbstvertrauen wieder zu bringen, dann klappt's auch wieder ohne.

L}isch~enswFeblt


Wenn Du Deine Frau nicht verlieren willst, dann geh zum Arzt.... Ganz ehrlich: Wenn mein Mann sowas hätte, wäre das nicht toll, aber ich würde erwarten, dass er sich wenigstens untersuchen und behandeln lässt und wenn es dann nicht klappt, würden wir Wege finden trotzdem ein schönes Leben zusammen zu führen.

R7yxe


Im übrigen sind Erektionsprobleme fast immer psychischer Ursache. Aber die Pillen können helfen, das nötige Selbstvertrauen wieder zu bringen, dann klappt's auch wieder ohne.

Eine steile Behauptung.

Eine Krankheit wie Diabetes und auch einige Medikamente können durchaus die Erektionsfähigkeit stören. "Fast immer" psychisch bedingt, stimmt nicht. "Häufig" hätte ich nicht kommentiert.

B,asixl75


Wenn du den Schrittmacher seit 14 Monaten hast und die Erektionsprobleme seit 7, dann muss es doch einen Grund haben, der dir nicht bewusst ist und den man rausfinden muss.

Wie viel Alkohol trinkst du?

Geh zu einem Arzt. Du bist nicht der erste Kandidat mit diesen Sorgen. Es ist doch nichts schlimmes.

H8yp]erioxn


Faden verschoben

Woookixe65


Hi,Leute !!-

Danke für den "arschtritt" !!!- ;-)

Hab gerade nen Termin beim Arzt gemacht !!- :)z

Grüße Wookie :)=

Ekmax


Hallo Wookie65,

es liegt mir fern, dir noch einen weiteren "Arschtritt" zu verpassen. Vielmehr möchte ich dir bei deinem Erektionsproblem beratend helfen.

Erektionsprobleme bei Männern treten zwangsläufig auf, wenn die Beckenbodenmuskulatur erschlafft ist. Eine Erektion kommt nämlich dadurch zustande, dass nach sexueller Reizung sich die Beckenbodenmuskulatur verkrampft, und dabei die aus dem Penis kommenden Venen abklemmt, was zu einem Blutstau im Penis und zu dessen Versteifung führt.

Dieses Problem tritt daher häufig bei Männern mit wenig Beinbewegung auf. Beim Gehen und Laufen wird die Beckenbodenmuskulatur gut durchblutet und trainiert. Daher haben Laufsportler auch im hohen Alter (Ü80) keine Erektionsprobleme, solange sie ihren Sport altersgerecht noch ausüben.

Psychische Probleme können die Erektionsfähigkeit dadurch zunichte machen, dass der Mann sexuelle Reize nicht mehr wahrnehmen und empfinden kann. Dann kommt aus dem Gehirn kein Befehl an die Beckebodenmuskulatur.

Auch wenn du mit deinem Herzschrittmacher sportlich eingeschränkt bist, kannst du aus meiner Sicht deine Erektionsfähigkeit nur dadurch wieder erlangen, dass deine Beckenbodenmuskulatur gestärkt wird. Ohne die geht es nämlich nicht. Für deren Stärkung gibt es auch helfende gymnastische Übungen.

Ich wünsche dir alles Gute und insbesondere auch ein gutes Stehvermögen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH