» »

Ist das normal in einem Urologische Praxis eine Untersuchung?

Jrus,tice<_Junxg hat die Diskussion gestartet


Hallo Lieben euch,

Mahlzeit zzz

Ich bin Koreaner aber im Süden ;-D

Morgen früh war ich beim Arzt in einem Urologische Gemeinschaftspraxis und hatte die Vorsorge,

ob ich noch irgendwelche Infektionen habe,

weil ich noch ein Monat vor beim Arzt wegen Harnwegsinfektion o.ä eine Untersuchung genommen habe.

Die Wartezeit war über 30 Minuten und als ich dran beim Arzt war, dauert nur die Sprechzeit kaum 3~4 Minuten.

Der Arzt sagte, " Für Heute eine Urinprobe und Ultraschall auszuführen,,

aber ich habe nur den Urinbecher abgegeben und kein Ultraschall, weil diese Praxis schon geschlossene Zeit hat.

Es gab noch paar Patienten aber musste ich so schnell verlassen.

Eine Auszubildende sagte, " Sie wollten nur das Ergebnis wissen und es dauert 7~10 Tage. " ???

Im Kopf ( WAS ?! ),, naja, was sollte ich dazu sagen. Ich bin Patient und Ausländer.

Hey, Leute.

Ist das normal oder die machen einfach mich wegzulassen?

Ich fühle mich eigentlich nicht so schlecht aber schon etwas unangenehmer, nur eine URINPROBE dauert 7~10 Tage ???!!

Was soll ich tun jetzt?

Antworten
cghxi


Eine Urinkultur muss in der Regel gute 7 Tage gezüchtet werden, damit evtl vorhandene Erreger in Art und Menge bestimmt werden können. Das ist völlig normal für so eine Untersuchen. Eine halbe Stunde Wartezeit ist auch nicht schlimm. Der Ultraschall wird ja sicher noch gemacht und dann gibt es sicher eine Besprechung, ob noch eine Behandlung nötig ist. Alles in allem klingt es sehr normal für mich.

c}hi


*für so eine Untersuchung

J^ustice5_Jung


@ chi

Danke für deine Antwort.

Die Frage : wenn eine Urinkultur über diese GUTE 7 Tage dauert, soll ich mich darüber beschweren?

Ich denke mir so, der Arzt macht je nachdem Unterschiede oder meine Sache nicht wichtiger als andere Patient,

weil ich noch jung bin.

Ich habe auch Stress über 7 Tage lang auf das Ergebnis zu warten.

Soll ich einfach ruhig warten?

Das muss je nachdem ernst sein. :°(

c-hi


Hä? Es sind für alle Menschen mindestens 7 Tage.

wointeMrs~onne 0x1


Also Wartezeit 30 Minuten eher weniger...manchmal sitzt man Stunden. Zeit beim Doktor 3-4 Minuten_ auch normal.

Wenn der Arzt gesagt hat Ultraschall, hättes du die Schwestern fragen müssen, wann das durchgeführt wird und ob du warten sollst.

Wenn Urinprobe 7 Tage dauert, dann ist das so...da wirst du warten müssen.

Mache dir keine Sorgen.

Wenn du anrufst wegen Ergebniss, frage nach, wann nun der Ultraschall gemacht werden soll.

f=alco {pele9grinoidxes


Hallo,

ich lebe zwar nicht in Deutschland aber hier dauert eine Urinkultur auch 7 Tage. Falls du Bakterien im Urin hast, müssen die ja gezüchtet werden, um zu wissen um was für Bakterien es sich handelt.

Damit du adäquat behandelt werden kannst.

Wegen der Wartezeit kann ich nichts Genaues mehr sagen, da ich in einem anderen Land lebe aber früher, als ich noch in Deutschland lebte mußte ich oft sogar noch um einiges länger warten.

Ruf doch in dieser Praxis an und frag nach, wann du denn jetzt den Ultraschall machen mußt. Sicher haben sie vergessen dir den Termin zu geben. Der Arzt hätte aber bei der Besprechung des Urinergebnis bemerkt, daß dieser fehlt.

Ist mir hier bei einem anderen Spezialisten auch schon passiert.

Vielleicht macht er den Ultraschall ja auch bei der Besprechung. Ein Ultraschall geht sehr schnell. Aber ruf an und frag nach.

Liebe Grüße

1hvon5000 PRobexrt


Hallo Justice, hallo die weiteren Teilnehmer, Zuerst denke ich, den Urologen interessiert die etnische Herkunft eines Patienten nicht. Was dann die Urinprobe angeht, wenn die zuvor bestandene Erkrankung auf eine Erreger hinweist, die sich entsprechend langsam entwickeln, dann scheinen mir die 7 Tage völlig normal zu sein. So etwas habe ich auch schon gehabt. Schade nur, dass die Ultraschall- Untersuchung an dem Tag des Arztbesuches nicht mehr durchgeführt wurde. Je nach Aufwand dauert die nur wenige Minuten. Die Bildergebnisse werden meistens direkt erklärt.

ich war in der letzten Woche beim Urologen zwecks einer Krebsvorsorgeuntersuchung gewesen. Ultraschall hat der Arzt direkt mitgemacht und gleich erklärt. Besser kann es doch nicht laufen. Blut und Urinwerte muss ich noch abfragen. ich werde bei der Gelegenheit noch versuchen, die Ultraschallbilder zu bekommen.

Der kurze Blick darauf hat mein Interesse geweckt, diese noch einmal genauer anzusehen.

Gruß:

Jtusti2ce_xJung


@ Chi

Dank für deine Hilfe. jetzt alles geklappt :)

@ wintersonne 01

Genau, richtig ! Dank für deinen Beitrag.

@ falco pelegrinoides

ja, stimmt. Im Moment gibt's ja keine Zeit hinzufahren um den Ultraschall zu machen aber ab nächste Woche wieder kurzfristig Zeit, dann versuche ich noch mal. Danke und viele Grüße.

@ 1von5000 Robert

hallo, Robert. Vielen Dank für deinen Beitrag. Nun merke ich dass die Probezeit zumindest 7 Tage dauert und das normal ist.

Das ist vollkommen richtig, dass besser direkt mitgemacht wird als morgen oder nächste Woche wieder vorbeikommen.

Ich hoffe gute Besserung mein Freund !

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH