» »

Kann kaum mehr wasserlassen

J6ulexy hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr Lieben!

Ich habe folgendes Problem:

Seit einiger zeit kann ich kaum mehr wasserlassen. Muss zwar auf Toilette, aber dann kommt ewig nix, auch wenn ich dringend muss. Es geht nur, wenn ich mich anstrenge, und dann nur sehr langsam. 10 Minuten auf Toilette sind keine Seltenheit momentan. Und mir tut die Blase weh dabei.

Urin ist ok, Blase & Nieren im Sono auch. Also der Urin-Schnelltest. Auf die anderen Ergebnisse warte ich noch.

Hab am 19. September Termin zur Blasenspiegelung. Wer kann mir dazu was sagen? Hatte erst eine, und die war während einer OP.

Des weiteren hatte ich schon Endometriose an der Blase, habe ne chronische Zystitis und hatte MRSA in der Blase.

Danke im Voraus! @:)

Antworten
S:ilbe/rmonxdauge


Kann es eine Nebenwirkung von einem Medikament sein ?

JtulUepy


Gute frage... Aber ich nehme eigentlich nix neues. Nur Medis die ich schon ewig nehme... ":/

Wdilles_n!ur_veNrstHehexn


Und das wären?

JHul:ey


Xarelto, Abilify, Tilidin, Amitriptylin, Baclofen, Calcilac, Magnesium. Und ich habe die Mirena Spirale.

W&ill3es_nuLr_ve"rstehxen


Hey,

blöde Frage, aber nimmst du die Antidepressiva wegen Depressionen oder gegen Schmerzen? Sie heben die "normale" Schmerzgrenze an, weshalb sie auch in der Schmerztherapie benutzt werden. Sonst, kann das eine Nebenwirkungen von den ganzen Medikamenten sein. Aber keine Sorge, es ist bestimmt nur harmlos. Sag bescheid was bei der Blasenspieglung rauskommt, bis dahin Alles Gute :)

Jguley


Danke dir :-)

Meinst du das Amitriptylin? Das nehme ich tatsächlich gegen die Schmerzen :-)

W^illes)_nuBrg_verstxehen


Darf ich dich fragen weshalb du die schmerzmittel brauchst?

NIanni7a7


Harnverhalt ist eine häufige Nebenwirkung von Antidepressiva oder Neuroleptika. Schau mal in den Beipackzettel und erwähne das auch beim Besuch beim Urologen.

T]haatlina


Ist Dein Beckenboden mal untersucht worden? Denn bei Beckenbodenproblemen ist unter anderem das was Du beschreibst nicht selten.

T<ine_-1983


Ich habe nach meiner OP mal kurzzeitig Tilidin genommen und konnte dann kaum auf die Toilette. Egal wie dringend ich pinkeln musste, es kamen nur Tröpfchen, hat ewig gedauert und es war so unangenehm. Nebenwirkungen können auch nach längerer Einnahmezeit auftreten.

JNul:ey


Okay danke euch :-) Werde das bei meiner Urologin auf jeden Fall ansprechen.

Ich nehme die Schmerzmittel weil ich chronischer Schmerzpatient bin wegen der Endometriose.

JCulexy


Und ich mache derzeit Krankengymnastik zur Lockerung des Beckenbodens.

f3elis 5margarixta


Hallo Juley,

deinen Thread sehe ich jetzt erst. Ich habe tatsächlich vor Jahren von dem Medikament Seroquel als Nebenwirkung Harnverhalt bekommen. Es stand da sogar in der Packungsbeilage. Und trat nicht am Anfang der Behandlung auf.

Damals war ich beim Urologen. Ich wurde untersucht. Sogar ein Test wurde gemacht, beidem der Urinstrahl gemessen wurde (komisch ausgedrückt). Es wurde gemessen, wie schnell er ist, Unterbrechungen, etc. Ich hatte nichts. Der Urologe bestätigte mir dann, daß es am Seroquel lag. Als ich es später absetze, verschwanden dieses Symptome.

Liebe Grüße

J.ulexy


Danke dir! :-)

War gestern mal wieder in der Uni-Frauenklinik. Die Ärztin meinte auch es kann von Medikamenten kommen. Evtl das Amitriptylin. Aber da soll ich mit dem Schmerzarzt reden weil der sich da besser mit auskennt. Mache ich gleich nächste Woche wenn er aus dem Urlaub zurück ist!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH