» »

Onanieren notwendig?

H!.Scahmitxz


@ Andy

>>> Muss man mit 26 noch Student sein

Nein, muss man nicht. Wenn man aber jedes Semester in jede 4. Veranstaltung wegen Überfüllung nicht reinkommt oder ein Seminar statt der geplanten 40 Studis 80 Studis umfasst, ist dies kein Wunder. Und dafür auch noch Studiengebühren zu verlangen, ist eine Frechheit. Ich habe da einige Beispiele (Studi im 4. Semester), die auch mein Studium wohl um einige Semester verzögern werden. Wobei ich garantiert kein Interesse habe, absichtlich mein Studium hinauszuzögern, da man als Studi ja bezahlen muss (Sozialbeitrag), und so im allemeinen relativ arm ist (gegenüber einem Auszubildenden).

>>> Ist ja heute leider üblich...;- (((

Bei den Unis auch kein Wunder!

d_er xqunde9 ma:nn


Enthaltsamkeit ist

also nicht unbedingt gesund.

Was machen denn katholische Priester und Ordensleute?

Es muss ja wohl welche geben, die es schaffen, uber sehr lange Zeiträume enthaltsam zu leben.

Was macht nun ein Priester, der einen feuchten Traum hattte?

Muss er das als Sünde beichten?

A*e7ro8x7


Viele meinen, dass die Nebenhoden irgendeinmal platzen könnten, dies ist falsch. Durch unsere Regenerierung unserer Körperzellen, auch den Keimzellen bzw. der Spermien werden diese bei "Nichtgebrauch" quasi zerstört.

R8alf,29


Klar geht's ohne

Klar geht es ohne Onanie. Der normale Zustand des Körpers ist die Enthaltsamkeit. Wird es mal zu viel mit dem Druck, dann kommt es im Schlaf zu Pollutionen (feuchte Träume). Wenn man aber den Körper durch Onanie irritiert, verliert er diese Funktion so lange man es selber macht. Erst nach einer Weile der Abgewöhnung nimmt er seine normale Regulationsfunktion dann wieder auf. Die Frage, ob es ohne Onanie geht, ist also falsch. Du müsstest fragen: schadet Onanie? Und die Antwort wäre: Ja, denn sie setzt die natürliche Selbstregulation des Körpers außer Kraft.

a%ltermzann88


Also, ich sag so:

Zwingend notwendig wirds wohl nicht sein- am Sexmangel ist noch keiner gestorben... Aber wenn ich es recht bedenke- wochenlang auf Entzug und der Kerl steht immer öfter und heftiger- Wer verschafft sich da nicht freiwillig Erleichterung...?

Spurfe_rfixx


Klasse, nen 4 Jahre bzw. fast 5 Jahre alten Thread wiederbelebt :-)

Ich machs auch regelmäßig, meistens beim Duschen, da braucht man danach nichts wegwischen ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH