» »

Urin bei Flüssigkeitskarenz

mXakitxia


Im Lewe nicht...2 tage stationär, 2 mal Durstversuch , heraus kam dass ich jedes Mal für 2 Stunden mehr Natrium ausscheide und dann normalisiertes sich einigermassen...Ärztin war ratlos, Herz ist grenzwertig ok ( Aortaklappe ist a bissl undicht ).....so enen krassen anfall wie daheim hatte ich nicht aberich hatte ja auch nichts getrunken.....bin zielich frustriert und versuche mal runterzukommen ( wahrscheinlich bis zum nächsten Anfall ) und dann lasse ich halt nächste Jahr nen Langzeit EKG machen ob vieleicht doch da was ist.....

ADH wird wohl generell beim Durstversuch nicht gemessen .....super

aber ich verstehe die Ärztin da schon....für dieses medikament pinkle ich wohl dann doch zuwenig.....

mal sehen wie es weiter geht

s/ims5alabim2binsxim


Aber das man in deinem Falle nicht ein einziges Mal das ADH geprüft hat, kann ich nicht nachvollziehen.

Das ist, als wenn jemand nicht mehr richtig sehen kann und man untersucht alles Mögliche, unterlässt aber strikt einen Sehtest.

mOakit[ia


der saftladen sieht mich sowieso nicht mehr.....ich warte jetzt mal ab bis die wertebei der endokrinologin sind und dann sieht man weiter.....da nun auch noch die aorta vergößert ist laut Kardiologin ist doch sowieso alles scheiße....bin ich mit 44 so ein Wrack??

LSenzx11


Makitia, hier gibt es das Labor Synlab, da kann ich auf eigene Rechnung Blut abnehmen lassen. Lass dir doch da den Wert abnehmen, wenn es das Labor bei euch in der Nähe gibt, oder ein alternatives Labor!?

mWaNkitxia


Gibts bei euch was neues?

LVeCnz1x1


ich hatte mir den wert abnehmen lassen, wußte aber nicht, dass ich nüchtern sein muss. den adh-wert wollte ich auch bestimmen lassen, die hatten das auch direkt runtergegben ins labor, aber das blut war wohl nicht eingefroren worden, so dass ich das nochmal alles machen lassen muss.

und bei dir?

mqakijt6ixa


unverändert...malpinkle ich wie ein wasserfall...dann wieder normal...bin fix und fertig

_NSurFferixn


Vor allem ist das Schlimme, dass man, selbst, wenn man sich mit letzter Kraft wie bekloppt untersuchen lässt, eh nichts davon hat, weil keiner was weiß (kann).

Du stehst mit deiner Pinkelei nun wieder am Anfang und hast nichts von den Untersuchungen gehabt.

mlakitxia


genau...ich fahre jetzt ins labor und lasse mir ADH, BMP bestimmen

m~aki5tia


war wieder suer...die Labortante komt ausm Blutentnahmeraum und hat die Röhrchen eines anderen Patienten in der Hand...dann zieht sie sich neue handschuhe an und fängt an zu tasten und will dann nach desinfizieren nochmal tatsten..ich sagte dann wenn sie sich schon nicht die hände desinfizieren dann tasten sie wenigstens nicht mehr nach

L,enz1x1


Makitia, du musst aber nüchtern sein glaube ich und das Blut für ADH muss wohl speziell behandelt werden, bei mir haben die das im Labor falsch gemacht, deshalb habe ich den Wert nicht, muss dass nochmal machen lassen, aber erst im neuen Jahr, mir reicht es auch..

Dir alles Gute!

mFak3itia


war ja nüchtern.....das *Gute*war dass ich gerade heute von 10 Uhr bis 11 Uhr wieder ziemlich pinkeln musste obwohl ich das letzte mal um 12 Uhr heute Nacht was getrunken habe.....nu bin ich mal gespannt was beim BNP Wert ( Herz ) und beim Copeptin ( ist wohl gleichwertig mit ADH ) rauskommt

LOenz71x1


Bei mir ist es dumm gelaufen, ich war nicht nüchtern. Hätten dir mir aber sagen können, bzw. fragen können...

m`akitFixa


Ich kann echt baldnicht mehr.War heute beim Sport und habe geschwitzt.Trotzden danach auf die Toilette.Danach dann 0,5 Liter Wasser und nun renne ich innerhakb einer halben Stunde zum 3 mal und lasse zum 3 mal 200 ml.....

LPenz1x1


Hast mal Protoll geführt? Wann getrunken und welche Menge und ebenso den Urinabgang, Menge und Zeit! Hatte ich gemacht, aber meine Ärztin schiebt ALLES auf den Diabetes. Das ist es aber nicht, denn ich muss auch so oft, wenn die Werte im Rahmen sind. Habe nächste Woche einen Termin beim Diabetologen, den frage ich jetzt auch noch mal was los ist und ob er mich mal zum Endo schickt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH