» »

Richtig übel stinkender Urin, sehr gelb & Schaum

r2an.doml_dawxg hat die Diskussion gestartet


Hallo,

mein Urin stinkt wirklich sehr übel, sodass man ihn wenn man auch nur am Bad mit offener Tür vorbeiläuft stark wahrnehmen kann. Das ganze geht jetzt schon seit bestimmt 12 Wochen so und es besorgt mich ein wenig. Es bildet sich auch immer viel Schaum und der Urin ist meistens sehr gelb. Wenn ich trinke, muss ich ziemlich früh auf die Toilette und ab und zu ist der Urin auch mal durchsichtig.

Ich bin bereits einmal zum Arzt, konnte aber nur mit einer Assistentin reden. Sie hat den Urin nur unter dem Mikroskop untersucht, um nach Kontaminationen zu suchen.. war aber nichts zu sehen.

Hätte jemand evtl. eine Erklärung hierfür?

Danke im Voraus!

Antworten
OxrangveCHan0yon


Kann alles und nichts sein. Urintest machen lassen.

p_hoebxe


dunkler Urin -wenn nichts nachteiliges festgestellt wurde- ist ein Zeugnis dafür, dass man wenig -oder sogar zu wenig trinkt. der Geruch kann von einigen Lebensmitteln kommen. Wenn man zum Beispiel Spargel isst -dann riecht der Urin ziemlich übel.

HBypXerixon


Vielleicht mehr trinken, wenn du zu wenig trinkst ;-)

Bvammbi7enze


am besten stilles Wasser oder Kräutertee.

o!nodxisep


Gut, aber der Schaum spricht für Eiweiß im Urin. (oder einen Reinigungsstein in der Toilette).

Bitte zum Arzt!

E.voFluz!zxer


Stark riechender Urin kann ein Hinweis auf Bakterien sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH