» »

ständiger Harndrang aber keine Blasenentzündung

a^lmi8x4 hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich bin weiblich und anfang 30..

ich hatte das Problem schon vor einigen Jahren ständig immer und immer wieder. Jetzt 2 Jahrelang nie wieder. Und Ende November fings wieder an. Ich hab ständig das gefühl ich müsste Pinkeln. Beim Wasser lassen brennt aber nie was. Und Urin wurde auch schon untersucht da ist auch alles okay. Urologe hatte mir dann Canephron empfohlen, und nach paar Tagen wurds besser und war dann weg.

Jetzt vor einer Woche fings schon wieder an. Nehm auch Canephron seitdem wieder aber es geht nicht weg.

Ich war diesmal und vor Jahren auch schon ständig beim Arzt deswegen, aber die können mir irgendwie auch nicht helfen.

Kennt das jemand?? Was kann das sein und vorallem was kann man dagegen tun ???

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH