» »

Penisverkrümmung

k,eineaBhnu_ng212 hat die Diskussion gestartet


Leute hab mal ne Frage an euch.

unzwar hatte ich gestern einmal Vormittags Sex mit meiner Freundin und dann wollte sie nochmal Nachmittags. Als wir dann jedoch eine neue stellung versuchten, stellten wir uns etwas doof an und si begann zu lachen. Darauf hin war mein penis nicht mehr so hart und schwillte ab. Wir wollten jedoch weiter machen, aber da er nicht mehr hart war konnte ich ihn nicht reinschieben. Bei den ersten versuchen ist er paar mal abgeprallt und hat sich leich verbogen. Seit dem ist mein Penis etwas krumm. Da ich jedoch nicht die geringsten schmerzen gefühlt habe schließe ich einen Penisbruch eindeutig aus. Was meint ihr?

Antworten
s\ixty6sxix


Ich bin kein Arzt aber ich denke das regelt sich von alleine.

Solange du keine Schmerzen hattest, klingt für mich alles gut.

Vielleicht ist dir die Krümmung auch vorher nicht so aufgefallen.

Eine Krümmung im Penis ist so weit ich weiß keine Seltenheit.

Viele Grüße

E{lafRempich\081x5


Sagen wir mal so, eine Penisruptur hättest du definitiv bemerkt. ]:D

4jplpepasurxe


Elaf, eine Ruptur ist nicht gleichzusetzen mit einer Fraktur, also einem Bruch !

@ TE

Da ich jedoch nicht die geringsten schmerzen gefühlt habe schließe ich einen Penisbruch eindeutig aus. Was meint ihr?

EBEN ! Bei einem Penisbruch würdest du hier nicht gemütlich sitzen und solche Fragen stellen !

S~tareA{tT6heSxun


Es ist nicht möglich, dass dein Penis sich so schnell und Folge von mechanischer Einwirkung verbiegt.

kpeineahXnusng21x2


Danke für die Antwort,ich glaube ihr habt recht und das wird wieder von alleine. Aber habt ihr ne Ahnung was das sein könnte, wenn die Krümmung zur linken Seite erst neu nach den Sex entstanden wäre?"wäre",weil ich mir auch nicht sicher bin, ob die mir auch einfach erst jetzt aufgefallen ist.

4Eple|asuxre


Vermutlich hast du die Vorkrümmung schon vorher gehabt, vielleicht nur einfach noch nicht so aufgefallen. Muss ja kein Nachteil sein und verkrümmte Zauberstäbe sind nicht so selten, wie mann vllt. denkt. Was ich optisch nur sehr nachteilig empfinde und man auch schon gesehen hat, wenn der Schniedel ausgefahren dann nach unten verkrümmt ist in Art Bogenlampe od. Wasserhahn. Denke mal, das ist eher selten, aber das sieht einfach schon mal irgendwie recht traurig aus...

kXeineUahdnung2x12


Nein er ist ein bisschen nach links gekrümmt. Und habe ihn meiner Freundin gezeigt und die meinte auch der wäre vorher deutlich gerade(vor allem im erregten Zustand).

L/amPse


Wenn er richtig hart ist, kann er durchaus deutlich gerader sein, ist bei meinem auch so!

47pleaysurxe


ich schließe mich der Meinung von StareAtTheSun in seinem posting an !

Es ist nicht möglich, dass dein Penis sich so schnell und Folge von mechanischer Einwirkung verbiegt.

:)^

Das Teil ist belastbarer als man denkt und der steckt auch so einiges weg (hehe, doppeldeutig :-D )

Ihr beiden unterliegt bestimmt einer Täuschung und man kann sich auch so etwas mal schnell nur einbilden und ist davon sogar überzeugt dann. Mach dir nicht so viel Gedanken und benütz ihn lieber bestimmungsgemäß bei bzw. in deiner Freundin. ]:D

k8einebahnunLg2x12


:)^ :)^ :)^ :-) Danke Leute, ihr habt recht wenn er richtig hart ist, ist er kerzengerade und als ich ihn gestern benutzt hatte, gab es auch keine Probleme und alles war gut. Sogar mehr als das. Naja wie auch immer danke Leute ;-D :)^

4?ple|asxure


@ TE

wenn er richtig hart ist, ist er kerzengerade

:)= :-D so ist's recht, gratuliere und eine Sorge weniger für dich.

Viel Spaß euch beiden dann weiterhin *:) meiner ist ausgefahren auch bolzgerade und da bin ich froh drüber

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH