» »

urinieren probleme

Evhema(ligerN Nutzyer (#59806x8) hat die Diskussion gestartet


Hallo ich weiss nicht ob ich hier richtig bin,folgendes ich leide schon länger an einer depresiven Erkrankung.mein HA verordnete mir deshalb citalophram 20 mg,laut seiner aussage ein Medikament mit kaum Nebenwirkungen und super verträglich!Seit ich das Medikament einnehme habe ich jedochdas gefühl das das urinieren deutlich erschwert ist,kann das damit zusammenhängen?Danke für euere Antwort! :-)

Antworten
EzheCmali ger ^Nut}zer (W#2828x77)


Hast du mal in der Packungsbeilage geschaut ob das als mögliche Nebenwirkung genannt wird?

Wenn nicht würde ich mal mit einem Urologen Rücksprache halten

E;rdbeWerplaxntage


Hi,

das ist normal.

Ich habe mir gerade den Beipackzettel durchgelesen, das steht ,,Störungen beim Wasserlassen''

[[http://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/Citalopram-dura-20mg-Filmtabletten-4220313.html]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH