» »

Erfahrungen mit Krampfader Behandlung

EPrdbeerpl[anFtargex01 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich habe da mal eine Frage, ich habe im Hoden eine Krampfader, mittlerweile anscheinend mehrere, da es immer mehr werden, die auch größer werden.

Die Krampfadern habe ich schon einige Jahre, und war damit letztes Jahr beim Urologen.

Mittlerweile denke ich, dass ich das ganze wohl mal irgendwann behandeln lassen muss, die die schmerzen stärker werden und fast dauerhaft bzw. lange anhalten.

Und da die Krampfadern wohl mehr werden, ich fühle zumindest mehr.

Die müssen dann wohl ,,wachsen''.

Wie werden die denn ,,Entfernt''?

Muss man dafür im Krankenhaus bleiben?

Gruss

Antworten
H|ansizleinchIen


Benutze bitte die Suchfunktion dazu gibt es sehr viel.

Ja das fühlt sich immer unterschiedlich viel an "Tagesform" - es ist fast unmöglich das selbst einzuschätzen ob es mehr geworden ist oder nicht.

Aber da Du von zunehmenden Schmerzen schreibst wird es wohl tatsächlich zugenommen haben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH