» »

Ständiger Harndrang im jungen Alter

TSepmoxri hat die Diskussion gestartet


Hallo. Als aller erstes, ich bin 16 und männlich.

Vor ca. einem 3/4 Jahr hatte ich schonmal das gleiche Problem: Ich habe STÄNDIG Harndrang. Aber keinen "extremen" der plötzlich kommt, sondern die ganze Zeit das Gefühl das ich auf die Toilette muss, sehr unangenehm. Daraufhin war ich bei einem Urologen, welcher nichts gefunden hatte. Er hat Urinprobe, Uroflow Ultraschall etc. gemacht. Die nächste Untersuchung wäre die Blasenspiegelung gewesen, zu der es nicht kam da ich erst 16 bin und meine Mutter das ganze "verhindert" hat (hätte ich auch nicht umbedingt gewollt).

Irgendwann wurde es besser. Aber nun ist es einfach wieder da. Und ich weiß nicht woran es liegt! Ich denke es liegt vllt jetzt an den Gedanken, wenn ich abgelenkt bin habe ich das nicht aber irgendwie denke ich jetzt wieder die ganze Zeit daran (also auf die Toilette gehen zu müssen oder so). Ich bin mir eigentlich sicher, dass es wieder weg gehen wird. Aber warum habe ich ständigen Harndrang? Kann mir einer von euch helfen was das sein kann? Es ist echt SOOO nervig!

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH