» »

permanenter Harndrang

EEhemalSiger NutzHer ()#61+171x1) hat die Diskussion gestartet


Hallo liebes Forum ich habe ein kleines Problem, vielleicht könnt ihr mir helfen ich habe ständig druck auf der Blase selbst wenn ich soeben auf der Toilette war drückt es schon wieder, nachts muss ich ungefähr vier mal Wasserlassen und es ist auch keine Einbildung, die Blase ist randvoll .Ich trinke eigentlich nur Wasser ca. 2 Liter täglich und morgens eine Tasse Kaffee.hat jemand von euch ähnliche Probleme.Schon mal vielen Dank für die Antwort

Antworten
wvinwZinwxin


Ich würde dann jetzt den Urin mal öfter 24 Stunden sammeln und die ausgeschiedenen Liter mit dem vergleichen, was getrunken wurde. Wenn entschieden mehr ausgepinkelt wird, dann stimmt da was nicht. Irgendeine Art Diabetes muß es dann wohl sein.

Eahemalig>er ENutzer )(#6117x11)


Hallo ich trinke täglich ca. 2-2,5 Liter und die Ausscheidung beträgt ca. 4 Liter täglich, wobei der Urin hell ist .Ist nicht normal oder?

K rumWen_"1


Lass das mal besser von deinem Hausarzt abklären! Es gibt verschiedene mögliche Ursachen (z.B. hormoneller Art), die auf ausgeschlossen bzw. abgeklärt werden sollten

E hemtaligoer Nuitzer@ (#6x11711)


Vielen Dank für deine Antwort werde ich machen!

T|heG&hosztInTheMxachine


Hallo ich trinke täglich ca. 2-2,5 Liter und die Ausscheidung beträgt ca. 4 Liter täglich, wobei der Urin hell ist .Ist nicht normal oder?

Dann müsstest du pro Tag etwa 2kg gewicht verlieren. Ist das so?

Die per Urin ausgeschiedene Flüssigkeit muss ja irgendwo herkommen. Ausserdem wird auch noch Flüssigkeit via Schweiss und Atemluft u.a. ausgeschieden.

Was passiert, wenn du weniger trinkst?

w8i[nwinnwxin


Wenn das immer so ist, ist es definitiv nicht normal, es sei denn, du ißt noch literweise Suppe und hast das nicht dazuaddiert.

Wie meine Vorredner schon sagten, müßtest du dann auch an Gewicht verloren haben, wenn du auf Dauer weniger Flüssigkeit zuführst, als herauskommt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Nierenerkrankungen · Infektionen · HIV und Aids · HP-Viren und Feigwarzen · Blasenentzündung · Sexualität · Vorhautprobleme


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH