» »

Orgasmus durch volle Blase

18.06.04  12:49

Das Thema "Blase" ist schon oft diskutiert worden. Offenbar interessiert es v.a. die Männer. Das verstehe ich eigentlich nicht so ganz, denn ich als Frau interessiere mich genauso dafür. Seit vielen Jahren erlebe ich durch die volle Blase schöne, sehr angenehme und oft sogar orgasmusähnliche Gefühle. Das veranlasst mich auch immer wieder dazu, meine Blase ganz bewusst voll zu halten, einfach, weil es mir wohl ist dabei. Dies ist viel wichtiger als alle andern Diskussionen. Gesund ist, was einem wohl tut. Es ist schön, wenn mir meine volle Blase wunderbare Gefühle vermittelt. Warum sollte ich mir dabei andere Gedanken machen? Gibt es Frauen, die diese Gefühle auch kennen oder sind es wirklich nur Männer, die in dieser Beziehung immer grad irgendwelche Erotik sehen?

pbene&lope

18.06.04  16:52

Nein, da bist du nicht alleine! Eine Freundin gestand mir mal, dass sie oft mit absicht lange einhält weil sie das Gefühl einer vollen Blase schön findet. Ich konnte das gar nicht nachvollziehen und vorstellen konnte ich es mir schon gar nicht.

Aber irgendwann reizte es mich dann schon einmal es auszuprobieren. Und tatsächlich, es verstärkte den Orgasmus beim Sex. So im alltäglichen Leben kann ich es mir nicht vorstellen immer mit einer vollen Blase durch die Gegend zu laufen, soetwas kann ja auch wenns dumm läuft in die Hose gehen aber für zuhause ist es doch gelegentlich ganz nett

RJah

19.06.04  15:34

Anatomisch gesehen ist das ja auch ganz normal das wir da mit Lustgefühlen reagieren da die Harnblase bei uns für solche empfindungen richtig gut angelegt wurde ;-) . Ich dachte aber bislang dass eine volle Blase bei jeder Frau solche Gefühle auslöst :- . Ach und wo wir gerade dabei sind, wartet Ihr mit dem Sex immer bis Ihr müsst oder helft ihr von außen nach?

I(bxis

21.06.04  11:53

... es gibt jedenfalls kaum schöneren Sex als mit prallvoller Blase. Aber das Vorher ist genauso wichtig. Das Einhalten, das allmähliche voller Werden der Blase, das sanft ansteigende Gefühl von Spannung, aber auch die Bestätigung des eigenen Willens, den Befehlen der Blase nicht nachzukommen, sondern ganz allein selbst bestimmen zu können, wie lange, wieviel usw., das macht es letztlich aus....

p|enelxope

22.06.04  08:17

Vielleicht...

...solltet Ihr es mal mit einer Blasenspülung probieren. Lässt sich wunderbar ins Vorspiel einbauen.

r>orxo

27.08.04  05:43

Bei meiner Freundin ist das ähnlich

Sie liebt es auch, mit möglichst voller Blase herumzulaufen. Je voller die Blase, desto heftiger das Lustgefühl. Sie wartet allerdings auch oft etwas länger. Wenn sie es dann nicht mehr halten kann und sich in die Hose strullert ist das wie ein Orgasmus für sie. Das passiert bei ihr öfter. Ich liebe sie dafür. Da kann ich noch so müde oder lustlos sein, sobald mein Schatz in die Hose pinkelt bin ich geil. Gibt es eigentlich noch mehr Frauen, die so weit gehen?

HNozr\stP7N7

27.08.04  08:03

Daß die volle Blase beim Sex für eine Luststeigerung sorgt, ist verständlich, Drückt sie doch von innen gegen die Region, die beim GV vom Penis des Mannes stimmuliert werden soll.

Dazu kommt, daß das "Zurückhalten" zusätzlich die Beckenboden-Muskulatur trainiert, der PC-Muskel wird dabei mit betätigt und alleine das kann ja schon die Lust steigern.

Allerdings kann es auch Ängste auslösen, im Falle das Orgasmus, den Urin nicht mehr halten zu können, und wenn sie, einen leichten Urinabgang als unangenehm empfindet, dann kann das die Lust genauso stark dämpfen (meine Frau mag Sex mit voller Blase überhaupt nicht)

Volle Blase auch ohne Sex trainiert natürlich die Beckenboden-Muskulatur und den PC-Muskel und kann somit lustvoll bis zum Orgasmus sein.

Nur Auto fahren sollte man mit einer vollen Blase nicht, denn schon eine Vollbremsung kann zu einem Urin-Abgang (empfindet ja nicht jede lustvoll ... beim Autofahren ...) führen und schon ein leichter Auffahrunfall zu einem Platzen der Blase, Grund: der Beckengurt.

KkuCrt

31.08.04  13:02

Die Tochter meiner Freundin !

Hallo !

Bei der Tochter(25) meiner Freundin muß es wohl ähnlich sein.

Sie hält ihr Wasser auch immer lange an.

Dabei ist sie dann sehr schmusig zu ihrer Mutter oder zu mir.

Außerdem sieht man ihr auch an das sie Pinkeln muß.

Was ich ehrlich gesagt auch Sexy finde,wenn sie einen Mini trägt.

Euer Mausgoli

uBscLhi sweber

01.09.04  15:13

Hallo Penelope,

Ja ich habe auch manchmal eine volle Blase beim Sex und es ist auch ein schönes Gefühl. Nur ist da noch ein Gefühl, dass der Urin gleich rauskommt. Das ist dann weniger schön. Wie hälst Du ihn denn ein. Mir ist es fast schonmal passiert dass ich auf meinen Partner uriniert hätte.

Gruß!

Freundin von SacrO

S+acrO[JJxB

01.09.04  15:20

Achso,

allerdings würde ich mal gern mein Urin rauslassen. Aber mein Partner ist da wohl dagegen. Beziehungsweise er findet es eher unerotisch. Kriegen Männer eigentlich wenn sie eine volle Blase haben und mit einer Frau schlafen. Vieleicht sollte er mal urinieren beim Sex wenns ihn anturnt.

S}acr*OJJxB

01.09.04  15:26

Achso,

allerdings würde ich mal gern mein Urin rauslassen. Aber mein Partner ist da wohl dagegen. Beziehungsweise er findet es eher unerotisch. Kriegen Männer eigentlich wenn sie eine volle Blase haben und mit einer Frau schlafen. Vieleicht sollte er mal urinieren beim Sex wenns ihn anturnt.

S|acrOxJJB

02.09.04  00:40

SacrOJJB

Also ich glaub das geht bei den meisten männern nicht ,

es sei denn "er" hängt wieder. Ich fänd es jedenfalls nicht so

gut.

egon 2

e"goxn2

03.09.04  15:29

Eine volle Blase...

...ist bei mir fast eine Garantie für einen Superorgasmus.

PDetXra xII

10.09.04  15:00

Wirklich erstaunlich....

Habe soeben eure Texte gelesen und mich hat es fast aus den Schuhen gehauen. Frauen mit Lustempfinden bei voller Blase ??? Traumhaft! Was würden sich da für mich Möglichkeiten öffnen.... Leider hatte ich mit meinen Partnerinnen bisher nicht das Glück.

Ich selber bin dieser Lust fast zwanghaft erlegen...... Einerseits ne wirklich tolle Sache, aber sich gegenseitig innerhalb einer Partnerschaft diesbezüglich in "den Wahnsinn" zu treiben und das alles zusammen auszukosten ist aber wahrscheinlich das absolute Lebenshighlit...., jedenfalls für mich....

NqSFOan

30.09.04  18:04

Hallo Penelope

Finde, das ist ein sehr interessantes Thema, denn es wird oft mit einem Tabu belegt. Viele Menschen, die mit einer vollen Blase rumlaufen können diese Gefühle nicht als für sie lustvoll einordnen, denn es könnte ja peinlich sein, sich "nasszumachen", entweder vor dem Partner/in, oder in der Öffentlichkeit. Ich selber finde das Gefühl einer vollen Blase auch als angenehm, wenn ich mich darauf einlassen kann und ich Zeit habe, meine Fantasien schweifen zu lassen. Irgendwie findet alles so wellenförmig statt, so einhergehend mit einer Erektion, abschlaffen, erneute Erektion und alles in relativ kurzen Abständen vor dem Sex, während des Sex ist die Kontrolle das ausschlaggebende Moment. Ich finde die Gefühle super und würde mir halt auch wünschen, das diese Diskussion weiter geführt wird. Aber dann auch in den Bereich reingeht, wie lustvoll es ist, die Blase hinterher zu entleeren und den Partner mit einzubeziehen. Ich finde einfach die Gefühle und eine gute Portion Fantasie machen den Sex mit voller Blase so schön.

C0aupt.$Picarxd

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Urologie oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH