» »

Ist es legal, die Antibabypille im Ausland zu kaufen?

Lvil;aL5ina hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe von Freundinnen gehört, dass die Pille im Ausland (konkret gemeint sind die Niederlande) deutlich billiger zu kaufen ist.

Ich habe keine Informationen gefunden, ob es legal ist, dies auch zu tun? Habe irgendwie im Hinterkopf, dass man als Deutscher im Ausland keine Medikamente kaufen und nach Deutschland einführen darf.

Ich vermute, dass es auf Grund der nur sehr sporadisch stattfindenden Zollkontrollen sehr wahrscheinlich nicht auffallen würde, trotzdem würde ich gerne wissen, ob der Kauf und die Einfuhr legal sind?!

Weiß es jemand von euch?

Antworten
E7hemalig{er NuHtzer (#42828x77)


Soweit ich weiß ist die Einfuhr im üblichen Rahmen erlaubt. Du darfst halt nur nicht für das ganze Frauenkränzchen den Jahresvorrat auf einen Schlag bestellen.

m.ariSpo=sxa


Habe irgendwie im Hinterkopf, dass man als Deutscher im Ausland keine Medikamente kaufen und nach Deutschland einführen darf.

Das gilt für Drogen und BTM, aber nicht für legale Medikamente.

e7l s"uenio


Innerhalb der EU ist das kein Problem, da darfst du Medikamente für den Eigenbedarf mitbringen. Nur verkaufen darfst du sie nicht, aber das wirst du wohl auch nicht vorhaben ;-)

LwilaLBinxa


D.h. Holland, Spanien etc. kein Problem, Türkei dagegen schon – gut zu wissen :)z

Danke für die Antworten @:)

o|lle Otanxte


Ich hab immer Medikamente im Spanienurlaub gekauft, auch deutlich billiger als hier. Da steht zwar meist "rezeptpflichtig" drauf, interessiert aber offensichtlich niemanden. Ich meine, Einfuhr für den Eigenbedarf ist legal!

Ich kam auf die Idee, als ich auf Gomera ein Schild an der Apotheke sah: "Psychopharmaka nur noch gegen Rezept". Heißt also, alles andere ist kein Problem. Zwar sagte jemand, das sei eine Ausnahmeregelung für die Kanaren, wo es früher zu wenig Ärzte gab, aber Hormontabletten gab es genauso in Barcelona. Und auf La Palma fand ich es schon lustig, wie ein Apotheker auffällig unauffällig seinen Tresen unter der Glasplatte mit Viagra-Packungen dekoriert hatte Bei dem kaufte ich übrigens nur Blasenpflaster für die wunden Füße. :)z

PTowserPuxffi


du kannst über dinxper.com ganz legal deine pille für 12 monate beziehen. du brauchst auch nur einmalig ein privatrezept einzureichen, welches bereits abgestempelt worden ist, bis zu 6 monate nach ausstelldatum.

allerdings lohnt es sich eigentlich nur für reimporte oder niederländische präperate. bei deutschen pillen spart man gerade mal 2-5€.

esl suVen{i$o


D.h. Holland, Spanien etc. kein Problem, Türkei dagegen schon – gut zu wissen :)z

Ja, genauso ist es. Neuerdings passt der Zoll da ganz genau auf, wenn man aus der Türkei kommt, scheint sich zu lohnen...

L9ilaL4ina


Ich find die Niederlande schon sehr lohnenswert – 36 Euro für 12 Blister. In Deutschland zahl ich so viel für drei :-o Und halt keine Praxisgebühr.

Ob es in der Türkei noch billiger ist, weiß ich nicht ;-)

e1l siue6nio


Zwei Euro pro Packung, aber es kommt natürlich drauf an, was für eine Pille du hast ;-)

Ldila_Lina


2 Euro pro Packung :-o

Heftig...da hätte ich schon fast Bedenken, ob sie dann überhaupt die gleichen Wirkstoffe usw. haben. Obwohl die Einheimischen sie ja wahrscheinlich auch wie hier nehmen und nicht reihenweise schwanger werden ;-)

Naja, ich hab jetzt erstmal 12 Blister und danach wird sich das Thema Pille wohl erstmal erledigt haben ;-)

J*anin5a85


"Psychopharmaka nur noch gegen Rezept"

Da wird wohl ein Apotheker beim Dealen aufgefallen sein. ]:D

Das mit der Türkei versteh ich nicht. Was soll da verboten sein?

eAl+ suenxio


Heftig...da hätte ich schon fast Bedenken, ob sie dann überhaupt die gleichen Wirkstoffe usw. haben.

Ja, das ist wirklich heftig. Aber ich kenne da Personen, die schon viele Jahre mit dieser türkischen Pille verhüten und nie schwanger geworden sind ;-)

Das mit der Türkei versteh ich nicht. Was soll da verboten sein?

Da die Türkei kein EU-Land ist, darfst du nur Medikamente bei dir haben, die du zum Zeitpunkt der Reise gebraucht hast. Du könntest also eine angefangene Packung mitbringen, mehr aber theoretisch nicht.

LLilaLoina


Das mit der Türkei versteh ich nicht. Was soll da verboten sein?

Die die Türkei nicht Mitglied der EU ist, dürfen nur Medikamente eingeführt werden, die zum derzeitigen eigenen Gebrauch sind/waren, wenn ich es richtig verstanden habe.

Also keine Pille für 2 Jahre kaufen oder für Freunde etwas mitbringen.

J:aEnimna85


Also besser verstecken? :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Verhütung und Abtreibung oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH