Pilzinfektion am Penis: Wie sieht die Heilung aus?

Hallo,

nachdem ich bemerkte das meine Vorhaut an der linken Seite direkt unter der Eichel ziemlich rot war und nach einer Selbstbefriedigung manchmal gerissen war, habe ich mich entschlossen zum Urologen zu gehen. Dieser hatte sich das angeguckt und mir eine Salbe verschrieben die gegen Hautinfektionen sei. Dies sollte ich 2x täglich anwenden. Ich hatte es über ein Monat benutzt und es ging nicht weg. Nach jeder Anwendung juckte und schmerzte es nicht mehr so stark. Allerdings ging die Rötung auch nicht weg. Mein Penis war eigentlich immer so rot da ich mit 13 erst bemerkte, dass ich meine Vorhaut runterziehen kann +schäm+ ;.D und deshalb unter meiner Eichel der viel Smegma war :-(. Deswegen weiß ich eigentlich nicht so ganz wie mein Penis gesund aussehen soll^^ Nachdem ich dann die Salbe ca. ein halbes Jahr nicht mehr benutzt habe ging ich wieder zum Urologen. Er sagte mir es könnte eine Pilzinfektion sein und verschrieb mir Canifug-Creme (Wirkstoff-Clotrimazol). Ich habe es wie immer 2x täglich angewendet(2 Wochen) doch es ging auch nicht weg :-(. Danach ging ich wieder zum Urologen und er sagte mir ich solle zum Hautarzt gehen. Als ich dann beim Hautarzt war machte er einen Hautabstrich. Nach zwei Wochen stellte er dann fest das es eine Pilzinfektion ist. Dies sagte eigentlich auch der Urologe doch die Salbe half ja nicht ??? Mein Hautarzt verschrieb mir Vobamyk Creme (Wirkstoff- Miconazolnitrat). Wo ist denn der zwischen den Cremes? ??? Sind ja alles Antimykotika odda nich?! Er sagt diese Salbe muss 100% helfen. Sieht man vielleicht durch den Hautabstrich genau was für eine Salbe man braucht? Kann mir das mal einer erklären? Ich benutze die Salbe jetzt ca. 2 Wochen. Ich war beim Arzt weil ich nach 2 Wochen wiederkommen sollte. Er meint dieser Pilz ist etwas hartneckig und soll es weiter auftragen. Nun merk ich das es langsam heilt...nur ich bin mir nicht sicher ob es sich wirklich heilt ??? Es wächst sowas wie eine neue Haut an den betroffenen Stellen. Ist das die Heilungsphase? Das Problem ist das ich vor dem Auftragen immer mein Penis leicht waschen soll also mit lauwarmes Wasser... aber dann geht manchmal diese haut leicht ab. Aufjedenfall wächst eine neue Haut über diese Stelle. Rechts wo ich auch eine Rötung habe ist es genau dasselbe. Es sieht aus wie eine Narbe aber es ist eine Haut die über der Rötung wächst. Meine komplette Eichel ist auch rot und nicht lila wie es sein soll aber dort wächst auch so eine Haut. Hat jemand mal sowas ähnliches gehabt? Ist das jetzt die Heilungsphase(das mit der neuen Haut)? Kann mich hier mal einer Aufklären? Ich möchte noch hinzufügen das ich noch keinen Sex hatte und 16 Jahre bin :-) Will auch irgendwann mal Sex haben aber mit einen gesunden Penis :-p Helft mir bitte ich zähl auf euch :)^

Gruß

Latino *:)

l*at-inxo

helft mir doch bitte :-(

weis jemand denn was ein abstrichergebnis mir bringt? woher weis der doc was für eine salbe ich brauche ?

ich hatte nämlich schonmal eine pilzsalbe die mir nichts brachte...

hatte jemand mal eine pilzinfektion an der Vorhaut & Eichel?

helf mit bitteeee :-(

lXat-<ino

Der Doc hat seinen Beruf erlernt und weiss was er dir verschreibt, vertraue im es hilft doch

mOäuse>richx(g)

ja schon aber hatte keiner mal sowas ähnliches?

gruß

lrat-ixno

hier ein link

[[http://www.meduniqa.at/270.0.html]]

ansonsten unter "candida albicans " googeln. eine der häufigsten pilzerkrankungen.

gruss

H.yperixon

achso danke dir :-)

wie kann ich die Vorhaut so trocken wie möglich halten?

dadurch müsste es ja eigentlich schneller heilen oder?

gruß

l@atA-in#o

pilze

mögen es ja feucht und warm.

eine luftige unterhose ( boxershort) tragen wo sich kein feucht-warmes milieu bilden kann.

am besten wäre es natürlich ohne unterhose rumzulaufen. zuhause kannst du das ja entsprechend umsetzen.

wenn unten herum alles frei ist bildet sich auch kein feucht-warmes milieu für pilze ;-)

HOype%rioxn

ja aber...

wenn die Vorhaut ganz vorne ist dann ist es ja imemr feucht und warm auch wenn ich nckt rumlaufe ??? Ich hab mal was von nem Mullstreifen gehört ???

Was ist das überhaupt?

Gruß

lXat-xino

nun

du musst wenn möglich die vorhaut zurügestreift lassen.

ein mullstreifen ist eine art verband.

gruss

HLype~rioxn

kann ich also auch ein verband benutzen??

gruß

lkaVt'-ixno

könntst du

aber besser ist es gut luft an die sache zu lassen ;-)

HnypBerixon

ok ich versuchs ma mit ein stück verband... ich danke dir

gruß

lxa2t-ixno

=(

:-( Es geht einfach nicht weg. Ich werde noch verrückt :°( ...

Benutze meine Pilzsalbe schon fast 4 Wochen :-( Dabei meint der Doc durch diese Salbe müsste es weggehen. Ich bin verzweifelt :-( Immernoch dieselben Symptome (siehe oben). Kann mir denn keiner helfen oder hatte jemand dasselbe??

leat-1ino

hm

dann sollte mal eine andere salbe ausprobiert werden, wenn diese nicht anschlägt!

besprich das mal mit dem arzt oder hol dir eine zweitmeinung ein.

Hlype6rxion

wollte noch etwas hinzufügen

...die neue Haut wächst und dann löst sie sich immer ab :-( wenn ich nachhelfe ist sie komplett ab! Danach is es wieder rot -.- Ich muss ja aber mein Ding waschen ^^ manchmal löst sich auch die Haut ab nachdem ich die Vorhaut zurückziehe :-(

l=at-ixno

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Vorhautprobleme oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH