Geschwollener Penis am 2. Tag nach der Beschneidung! Was tun?

Sup!

Vorgestern wurde ich beschnitten und ich muss sagen, es war alles halb so wild. Das einzige was weh tat war die Aufregung! Also ganz cool bleiben.

Nur die Tage nach der OP sind schrecklich. Heute nacht hatte ich wieder mal eine Erektion um 3 Uhr und ich blutete recht stark. Danach jede weitere Stunde höllische Schmerzen bei Erektionen außer am Tag.

Jetzt ist das Problem aber, dass seit gestern nonstop alles geschwollen ist... Geht das von selber weg oder soll ich es kühlen.

Ist es eigentlich okay wenn ich jetzt vorerst immer einen Verband trage, die Eichel ist uuuuuunheimlich sensibel und tut bei jeder Berührung weh. Wann verschwindet das?

Vielen Dank für eure Hilfe!!!! :)

e\miPtto

Jetzt ist das Problem aber, dass seit gestern nonstop alles geschwollen is

Die Schwellung kann Wohen bis Monate anhalten. Außer hochlegen und kühlen kannst du nichts tun.

Gruss

H%yper7igon

Gibt es einen Weg wie ich die erektionen in der nacht vorbeugen kann? Enger verband? es

es quält so unheimlich

e'mi4txto

Gibt es einen Weg wie ich die erektionen in der nacht vorbeugen kann?

Leider nein.

Auch da kannst du nichts gegen tun. Die nächtlichen Erktionen sind nicht zu unterdrücken.

Bis alles verheilt und abgeschwollen ist, dauert es wie gesagt Wochen bis zu 4-6 Monaten. Die Schmerzen bei der Erektion lassen erfahrungsgemäß nach einigen Tagen bis Wochen nach.

Gruss

HFypeqrio[n

Und wann kann man wieder ohne Verband herumlaufen ohne Schmerzen zu haben?

ePmdihttxo

Und wann kann man wieder ohne Verband herumlaufen ohne Schmerzen zu haben?

Das ist schwer zu sagen und bei jedem verschieden.

Den Verband kannst du m.M. nach dann entfernen wenn die Wunden verheilt sind, bzw es nicht mehr blutet. Die Wunden sollten schon gut verheilt sein. Ich schätze mal so nach 1-2 Wochen. Natürlich ist es auch abhängig davon was dein Arzt dir gesagt hat.

Du musst dich zuerst nach der ärztliche Anweisnung richten.

HVypherioxn

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Vorhautprobleme oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH