Vorhaut zieht sich schmerzhaft weit zurück

23.10.11  21:38

hi ihr Lieben,

meine neue Freundin besteht darauf, dass wir zusätzlich zur Pille auch das Kondom beim Sex verwenden.

Leider hatte ich fast keine Erfahrung mit den Dingern und so ist dann auch unser erstes mal gelaufen^^.

Ich habe das Reservoir zugedrückt und das Kondom angezogen, danach ging die Erektion erstmal zurück, sodass ich erstmal eine Zeit brauchte, bis sie wieder voll da war. Dann hab ich ihn eingeführt und ich hatte tierische Schmerzen. Ich weiß jetzt nicht ob es bei ihr einfach zu eng war , oder ob ich das Kondom falsch angezogen hab, auf jeden war meine Vorhaut ( nachdem Sex) ziemlich argh weit nach hinten gezogen, sodass es schmerzte. Auch durch schütteln oder sonstiges ging sie nicht zurück an ihre Stelle. Ich musste sie richtig fest wieder zurück ziehen, damit alles wieder an Ort und Stelle war. Das war ein rießen Schock für mich, weil ich dachte ich musste zum Arzt und jeder sieht meinen Kumpel :P.

Was habe ich denn jetzt falsch gemacht, damit ich nächstes mal nicht wieder so Probleme habe?

K=ub:s1705

24.10.11  14:44

Es wäre gut wenn du zum arzt gehst, vill hast du eine leichte vorhaut verengung die sich so aber nicht bemerkbar macht.

beim sex rollt sich die vorhaut zu weit nach hinten und es bildet sich eine art "hautschnürung" so das die vorhaut nur mit drücken ziehen etc vorgeschoben werden kann.

Lg

KTaraetakxa

24.10.11  15:19

danach ging die Erektion erstmal zurück,

Hier könnte der Grund für deine späteren Schmerzen liegen. Ich weis ja nun nicht, wie groß die Unterschiede der beiden Erektionszustände war, aber angenommen, "er" war wieder ziemlich schlaff/klein, du rollst den Gummi drüber, vielleicht (weil du wohl noch wenig Erfahrung damit hast) etwas dran gezogen, der Gummi strafft sich, "er" wird wieder steif und schon spannt es ganz schön an deinem Schwanz. Hat es auch an den Bändchen geschmerzt?

Dann hab ich ihn eingeführt und ich hatte tierische Schmerzen.

Ich denke mal, wenn ein Kondom richtig sitzend angezogen ist, schmerzt es auch nicht beim Einführen. Mir hat es noch nie weh getan.

auf jeden war meine Vorhaut ( nachdem Sex) ziemlich argh weit nach hinten gezogen, sodass es schmerzte.

Das ist meines Erachtens nach wieder ein Hinweis darauf, dass das Kondom nicht richtig gesessen hat.

Denk beim nächsten Mal daran, das Kondom überzurollen und nicht zu ziehen. Außerdem lass es doch mal deine Freundin machen und schau ihr dabei zu, das erregt dich weiter und dein Kumpel bleibt steif. Wenn du dich mit dem Kondom abmühst, weil es nicht so richtig funktioniert, konzentrierst du dich nur darauf, und er wird wieder schlaff. Viel Glück :)^

2Kbxi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Vorhautprobleme oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH