» »

Wechseljahre, Schwerpunkt "Hitzewallungen"

Riote-H-exe


ALLG.zu WECHSELJAHREN

HI bin 49J und leide auch seid ca.3Jahren an Hitzew.Depris und plötzlich mieser stimmungsschwankungen. :-p Mein armer Mann hat schon einiges mitgemacht.Aber egal wie schlimm es noch kommen mag,Hormone sind keine hilfe.ärtzte die sofort Hormone geben egal in welcher form ,sind meiner Meinung schlecht oder garnicht ausgebildet......im bekannten Kreis kenne ich schon 3Frauen die über viele Jahre Hormone zu sich genommen haben und Krebs bekamen.Manchmal bekommt man auch kostenlos Hormone ....weil der doc für dieses Produkt Werbung macht.Was noch negativ ist das man zu nimmt wie ein Hefekloss .... ??? Mädels wollt ihr das ??? ?Haben wir nicht schon genug Probleme ??? Manche Ärtzte sagen auch dazu eine frau muss rundungen haben .WAS ist das für ein argument!!!!Ich seid 2Jahren eine Ärtztin die mit HOMÖOPATHIE macht echt SUUUper.....kann ich nur empfehlen :)^ :)^ Viel Glück

CDhrhistiLne61


Rote-Hexe

bin ganz Deiner Meinung, Du hast es auf den Punkt gebracht!!!!!!!

Auch ich habe schon viele Ärzte ausprobiert und jedes mal sollte ich Hormone nehmen. Nehme schon 2 Jahre keine mehr und probiere sämtliche pflanzliche Sachen die es gibt,hält allerdings nie lange an, weil mein Körper nach einer gewissen Zeit nicht mehr reagiert. Versuche bei uns in der Gegend auch einen Homöopathen zu finden, der mir helfen kann!!!!!!:-)

C(hris1tinex61


Hallo Wolke

wollte nur mal kurz nach fragen ob das Oestro/Gesta noch bei dir wirkt?

Duie_WPolkxe


Hallo Christine61,

Ja, das wirkt immer noch. Ich nehme nur alle paar Wochen mal 10 Tropfen. Tagsüber habe ich überhaupt keine Hitzewellen mehr. Meine Stimmung ist relativ ausgeglichen. Nachts kommt es zu ein bis zwei Hitzewallungen, damit kann ich aber leben.

LG

C$hrisItinxe61


Hallo Wolke

bin seit Tagen auf intensiver Suche nach dem Präparat, war sogar in Österreich da ich ganz in der Nähe der Grenze wohne, keine Apotheke hat es. ALso dachte ich bestelle ich es über Remedia,dies geht auch nicht, weil deren Link nicht funktioniet!

Wie hast Du es bekommen?

D)ie_jWolkxe


Hallo Christine,

hier ist der link von Remedia:

[[http://www.remedia.at/homoeopathie/]]

(bei mir funktioniert er einwandfei)

Auf deren Seite gehst Du links zur Auswahl "Arzneigruppe" und wählst "Hormone", dann gibst du in die Suche "Oestro/Gesta" ein und dann müsstest du das Mittel gefunden haben.

Ich habe bislang immer online bestellt und sie lieferten immer innerhalb von zwei Tagen. Den vollständigen Arzneimittel Katalog kann man sich auch als PDF runterladen oder sich den Katalog gedruckt kostenlos zuschicken lassen. Dort sind aber nur die Mittel aufgelistet, keine weiteren Informationen.

LG *:)

CGhrpistitne61


Hallo Wolke

habe es bestellt, ich hoffe ich bekomme es heute mit der Post!

Zur Zeit ist es wieder unerträglich tagsüber wie auch in der Nacht!

Ich hoffe, dass es bei mir auch hilft!!!!!!!!! Melde mich wieder!

Danke für Deine Rückantworten,bis bald

LG *:)

Cphrisjtinzex61


Das dauert

ewig , habe noch immer keine Liefeerung von Remedia bekommen!

:-(

C%h0ris+tine6x1


Hallo Wolke

habe die Tropfen bekommen, doch leider muss ich sagen , dass es bei mir in keinster Weise geholfen hat.

Allerdings habe ich seit einigen Tagen was für mich gefunden, nämlich Schüssler Salze! Ich nehme dreimal täglich 2 Tabletten Nr. 5 und lasse sie auf der Zunge zergehen. Es ist schon wesentlich besser geworden, ich schwitze zwar immer noch, aber nicht mehr so stark, nicht mehr so oft und so lange! Nachts kann ich länger schlafen und wache nicht mehr jede volle Stunde auf und bin nass geschwitzt! Ich hoffe es wirkt in der nächsten Zeit noch mehr und die Wirkung hält an!

LG Christine *:)

Hter[lMud


Hallo Christine61,

das Schwitzen wird viel weniger, der Schlaf viel besser , wenn man nur Histaminarmes/freies Essen zu sich nimmt. Und Zwar

bereits nach einer Woche Diät wird es besser, so war es bei mir

bin 47 J alt.

[[http://www.kofler-haut.at]] , unter download Texte

findest du ein Merkblatt über Histamin.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH