» »

Der Querbeet-Faden

Wiolffxen


Irgendwie bin ich schon seit Tagen so niedergeschlagen und könnte mich nur noch in die Ecke setzen. Habe schon überlegt, ob das an den WJ liegt und mal die Beiträge durchgelesen, denn irgendwo stand hier auch mal was von homöopathischen Mitteln, die man nehmen kann. Habe es leider nicht mehr gefunden. Wer von Euch hatte denn den Tipp gegeben und wie hieß das Mittel?

bBuxddlexia


Guten Morgen Wolffen,

Femina ist hier recht erfahren im naturheilkundlichen Bereich

Wenn ich psychisch ganz schlecht drauf bin und Angst und Unruhe habe, hilft mir ein weiteres homöopathisches Mittel - psy-stabil von Pekana.

(Femina)

[[http://www.med1.de/Forum/Wechseljahre/317526/]]

Die Homöopathen behandeln meist klassisch-homöopathisch, d. h. sie geben immer nur ein Mittel bzw. einen einzigen Wirkstoff. Wenn dieser jedoch nicht genau passt, dann hilft es auch nicht. Daher nehme ich gerne Komplexmittel (z B. Klimaktoplant von DHU) oder die anthroposophischen Mittel (Wala oder Weleda).

[[http://www.dhu.de/seiten/arzneimittel/komplexmittel/klimaktoplant_n.htm]]

Aber meine Favoriten sind die Wala-Mittel, weil ich da allgemein schon gute Erfahrungen gemacht habe, z. B. bei einer Brustentzündung oder Scheidenproblemen. Meine FÄ und mein neuer HA (der hat mir das Ovaria gegeben) behandeln damit. Hab mich allerdings auch schon selbst mit solchen Mitteln behandelt, ohne ärztlichen Rat.

(Femina)

[[http://www.med1.de/Forum/Wechseljahre/303084/1/]]

Habe ich jetzt so auf die Schnelle gefunden, sonst schreibe ihr doch PN.

Gegen "Tiefs" hilft ja auch Johanniskraut, allerdings dauert es doch bis zu einigen Wochen, bevor eine Besserung spürbar wird.

Gibt es denn einen fassbaren Grund oder bist du "einfach nur so" niedergeschlagen?

Manchmal ist ja das Päckchen auf der Schulter einfach XXL... :°_

F7riedaalxina


@Wolffen

kann es sein das es Mönchspfeffer war?

Ich bin heute auch ziemlich deperssiv,das hat aber eine Ursache....mein Enkelkind hat heute seinen 1.Geburtstag aber mein Stiefsohn und seine Freundin haben sich schon wochenlang nicht mehr gemeldet,nach einer Meinungsverschiedenheit zwischen ihnen und uns.

Hat alles einen ellenlangen Hintergrund....

Nun entziehen sie uns die Maus,weil sie genau wissen wo sie uns am meisten treffen...... :°(

FJemSina


Chanel - :°_ ist es wieder besser mit den Beinen? Ich hab manchmal dicke Finger, vor allem morgens nach dem Aufwachen.

Birkenblättertee könnte helfen.

buddleia - dank dir, dass du einiges herausgesucht hast für Wolffen. @:) *:)

Wie geht´s dir? Hast du viel Stress mit Schwieva?

Wolffen - :°_ Dir könnte vielleicht dysto-loges am besten helfen. Psy-stabil ist hauptsächlich für Unruhe und Angst (das hab ich eher).

Vielleicht schaust du auch mal bei den Wala-Mitteln, was am besten passen könnte: [[http://www.walaarzneimittel.de/ratgeber/wechseljahre/]]

Ansonsten ist Rausgehen an die frische Luft, Bewegung und Licht sehr gut!

Friedalinda - :°_

Liebe Grüße an alle! *:) @:)

WRolffxen


Danke für die vielen Tipps!!! Werde mir morgen erst mal Dysto-Loges in der Apotheke bestellen, das scheint gut zu passen. Es war halt in den letzten Monaten von allem viel zu viel (Arbeit, Zickenalarm von der Tochter, kranke Mutter usw. usw). Meistens ist es bei mir so, dass ich immer genau so lange durchhalte, wie Druck da ist. Sobald dieser nachlässt, klappe ich dann in mir zusammen. Im Moment habe ich auch ziemlich nahe am Wasser gebaut, was ich von mir sonst nicht kenne. In knapp 3 Wochen fahren wir in den Urlaub (ohne Tochter) und da werde ich bestimmt zur Ruhe kommen... :)D

bsuddSleia


Wolffen,

ist das Päckchen doch XXL...

:°_

Aber wenn der Urlaub schon so nahe ist---> Endspurt! @:)

bOuddlxeia


Femina,

habe ich doch gern gemacht, wußte auch noch ungefähr, wo ich suchen soll. ;-)

Nun ja, gibt halt immer was Neues, die Blutuntersuchung ergab jetzt eine neue recht ausgeprägte Anämie, die auf eine Blutung schließen lässt.

So geht jetzt zunächst mit Spiegelung die Sucherei nach der Quelle los, dies ist jedoch nicht mehr so mit seiner eigenen Wohnung zu leisten.

Er wird also bis auf Weiteres erst einmal wieder hier ins Gästezimmer einziehen.

Und dann sehen wir weiter, Schritt für Schritt...

b[ud*dleeixa


Friedalina

Nun entziehen sie uns die Maus, weil sie genau wissen wo sie uns am meisten treffen...

Ich finde es immer furchtbar, wenn Erwachsene zu solchen Kindergartenmethoden greifen.

Letzlich wird doch dein Enkelkind getroffen, dem die Oma entzogen wird.

Keine Gesprächsbereitsschaft seitens deines Stiefsohnes & Freundin, nehme ich an? :°_

FArisedalxina


@buddleia

Gerade hat er uns eine E-mail geschrieben,ich denke mal er war doch von der Geburtstagskarte für die Mausi gerührt.

Naja wir werden sehen,vielleicht sehen wir die Lütte an Ostern,aber erst einmal abwarten.Ich freu mich nicht zu früh.

Mir tun heute wieder alle Knochen weh,Ibuprufen wo bist du {:(

(muss mir erst neues kaufen wenn ich gleich auf dem Weg zur Arbeit bin)

Ich wünsche allen einen schönen Tag,hier scheint die Sonne und das hebt die Laune,trotz Knochenaua ;-)

@:) *:)

c$hanxel4


hallo friedlana!

... hab mal auf deine page geschaut, mutig, ich wünsche euch alles gute mit dem enkelchen @:)

c(ha;ne.lW4


ravini

... mit den beinen ist endlich besser, heftig, hatte ich noch nicht, ist mir aber auch eine lehre nicht so vorm compu zu hängen, das sit der job dann auch nicht wert.

ich trage jetzt erst mal eine stützstrumpfhose, ist noch aus der Schwangerschaft, schwarz, da kann ich dann auch einen Rock anziehen und stiefel gehen auch wieder.

@ all

..schönes WE, bei uns soll es einen Orkan geben und wir fahren morgen zur Fortbildung ins Allgäu, hoffentlich passiert nichts.

*:) *:) *:) @:)

tIavoQllNara


@friedalina

Toi, toi, toi wünsche ich Dir sowohl gesundheitlich als auch was Deine familiären Probleme angeht. War gerade mal auf Deiner Homepage. Dickes Kompliment dafür!!

Da haben wir schon mal 2 Dinge gemeinsam: den Geburtsmonat und das Geburtsjahr.

:-)

@Wolffen

Da scheint Buddleia doch Recht zu haben--Dein Päckchen scheint wirklich xxl zu sein. Das kenn ich bestens aus eigener Erfahrung. Kommt ja meistens alles zusammen. Mache zur Zeit Ähnliches durch. Megastress und Frust im Job, ziemlich anstrengende Kids und körperlich gar nicht fit; ausgeglichen bin ich leider überhaupt nicht.

In den stressigsten Zeiten halt ich irgendwie durch, manchmal frag ich mich selbst wie. Schlapp mache ich dann, sobald ich etwas zur Ruhe komme; d.h. ich beginne meinen Urlaub fast immer damit, dass ich als erstes krank werde oder auch mal am Wochenende. Laut Aussagen meiner Ärztin ist das klassisch, sobald der Körper vom Stress und Druck runterfährt. Find ich selbst ziemlich ätzend, zumal es bei mir in den letzten 3 Jahren im Sommerurlaub auch immer zutraf. Habe auch in 2 Wochen Urlaub und hoffe, dieses Mal gesund zu starten.

Euch allen einen schönen Abend

barigitvte1x77


Guten Morgen ihr Lieben!

So wie es aussieht gehts uns allen ziemlich ähnlich was Streß ,Ärger und körperliche Zipperlein betrifft.Es tut gut wenn man sieht das Andere einen verstehen. Hatte auch ne ziemlich scheußliche Woche in jeder Beziehung.Wünsch euch ein schönes WE und es kann ja nur besser werden. :)*

R4avi~nxi


*:) *:) *:) *:)

schon mal schönes Wochenende. Leider muss ich morgen nochmal malochen. Aber der Samstagabend gehört dann wieder mir. Sind bei einer kleinen Feier eingeladen.

Mir fallen gerade die Äuglein zu, werde mich mal ins Bettchen begeben.

Chanel, gut das es besser geworden ist.

Von dem Orkan habe ich auch gehört. Ich wünsche hier allen, dass wir verschont bleiben.

*:) @:)

FBemi"na


Hallo ihr Lieben *:),

meinem Mann und mir geht es zwar ganz gut, aber um uns herum lauter kranke Leute. Meine unverheiratete Cousine hat Depressionen, Schwieva muss noch mal am Bein operiert werden, einer Bekannten, die MS hat, geht es immer schlechter, sie wird sogar langsam dement, bei einer Schulkameradin macht der Brustkrebs weiter, bei einer jüngeren Nachbarin wurden auch Metastasen festgestellt... einfach schlimm!

Da muss man wirklich dankbar dafür sein, dass man "nur" ein paar WJ-Beschwerden hat! Denn die hören wenigstens irgendwann wieder auf, das muss man sich immer wieder sagen!

Wünsche euch ein schönes und erholsames Wochenende! :)* :)* :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH