» »

Zyklus-Unregelmäßigkeiten

kNulle>rkekxs60


Hallo chanel4

Kopfschmerzen hat meine Tochter immer wenn sie ihre Regel hat. Der Frauenarzt meint das kommt daher, das dem Körper Hormone entzogen werden während der 7 tägigen Pillenpause. Quasi eine Entzugserscheinung....

Wie lange dauert deine Regel jetzt immer und wie lange hast du so´n Schmierkram? Ich hatte sogar 1 Tag mal nichts und am anderen war es wieder leicht rosa. Seid gestern habe ich wieder nichts. Was meinst du, kann man das als "normal" einstufen? Der Toilettengang ist fast immer eine Überraschung.....mich nervt das! Und im Januar macht er erst einen Abstrich.....was die Krankenlkassen mit uns machen ist ja wohl auch das Letzte!:(v

Meine Brust tut auch oft richtig weh. Hoffentlich nicht am 20. da muß ich doch zur Mammographie....... aua!

LG

Kullerkeks

cLhanelx4


also meist habe ich die mens so 7 tage, davon 3 starkmit koageln, danach weniger, aber esbraucht so lange, bis es endlich aufhört,es geht über brünlich, raosa, orange, gelb bis nix und das beunruigt mich sehr. ebenso beunruhigt mich sehr, dass er eisenwert schlecht war, der hb noch normal und dass ich mich so schlapp fühle. am freitag habe ich einen termin beim internisten, blut abnehmen lassen, bin mal gespannt.

.. ja , der klogang mit überaschungen , das kenne ich, manchmal wünsche ich mir dann, ich hätte die Gm nicht mehr und endlich ruhe, aber so ein eingriff ist ja auch der hammer.

Rfavixni


hallo ihr Lieben,

Chanel, Gott sei Dank ist endlich ein Ende bei dir in Sicht.

Leider ist es bei uns Wechseln wirklich ein ständiges Wechseln zwischen den Blutungsverhalten. So richtig hammerstarke Blutungen wie du hatte ich allerdings noch nicht.

Letzten Monat hatte ich keinen ES , zwischendurch mal eiweißartigen Schleim mit Blut. Das Blut löste sich aber im Laufe des Tages wieder in Nichts auf.

Diesen Monat kann ich wieder keinen ES verzeichnen. Heute wieder eiweißartigen Schleim mit fri. Blut und lässt jetzt wieder nach. Bin jetzt Zyklustags 19. Eine Ausschabung kann man auch hormonell vornehmen. Im April dieses Jahres hatte ich dazu eine ja diese Spritze bekommen. Nach 10 Tagen hatte ich dann eine etwas stärkere Blutung. Die Nebenwirkung der Spritze fand ich allerdings nicht so toll. ABer ist ja zum Glück bei jeder Person anders.

Ist schon doof, wenn kein Progesteron gebildet wird, dann baut das Östrogen ja die ganze Zeit die Schleimhaut auf. Irgendwann ist das Fass mal voll und es blutet mal kurz oder der Östrogenspiegel sinkt mal etwas ab. Dieses erklärt die ZB bei keinem ES. So habe ich es jedenfalls mal irgendwo gelesen.

Kullerkes u. Chanel lasst den Kopf nicht hängen.

Liebe Grüße

Ravini :)* :)* :)*

k7ull&erkedks60


@ chanel4

...das du dich schlapp fühlst ist doch kein wunder, wenn du viel Blut verlierst. Ich drück dir die daumen, das beim Internist was rauskommt und er dir helfen kann.

Ich hatte Blutungen am 1.12. und jetzt fängt es erst wieder an normal zu werden.......es war immer noch ganz leicht rosa, aber wirklich nur ganz minial. Vielleicht müsse bei mir erst die Hormone wirken. Im Januar werde ich auf alle fälle mal fragen, ob ich wirklich Hormone nehmen muß......

Wenn man die GM raus hat, hat man keine Blutungen mehr, aber vielleicht andere Probleme. Und wie du schon schreibst, ist der Eingriff ein Hammer.....

@ Ravini

Danke...aber wenn der Kopf nicht angewachsen wäre, wer weiß. Es ist manchaml schon zum verzweifeln....

LG

Kullerkeks *:)

cfhanlel4


.. ravini

war beim doc,er hat geschallt und noch ein bischen restschleimhaut gesehen, 8.tag heute und es ist immer noch so rosa oder helbraun. Eine zyste hat er nicht gesehen und auch kein myom, aber er hat bestätigt, dass die koagel von einer sehr starken mens kommen.

Aber ein ei reifte da ran :-)

Er hat alle blutwerte jetzt nochmal abgenommen, eisen und so, mal sehen.

.. kullerkeks

leicht rosa ists auch bei mir und so ein leichts ziehen, hast du das auch ???

kTuTllerke:ks6[0


Hallo chanel4

Also dieses "rosa Krams" ist schon merkwürdig und gibt mir auch zu denken! Ich hatte drei Tage nichts und gestern wieder dieses rosa.......kann das normal sein?

Also ein ziehen im Unterleib habe ich nicht, aber meine Brust spannt unheimlich doll. Ich darf da manchmal gar nicht gegen kommen.

LG

Kullerkeks

Rfavxini


chanel, kullerkeks *:)

son leicht rosa Krams hatte ich auch schon mal in mehreren Zyklylen, meist ein paar Tage vor der Mens oder nach der Mens.

Mal hatte ich kein Ziehen und manchmal ziepte es dabei. War also total unterschiedlich. Manchmal war es sogar so, dass ein Tag vor Ende der Mens, mit dem vorherigen rosa Tagen, es nochmal einen halben Tag lang richtig blutete. Aber lt. Ultraschall usw. war immer alles i.O.. Z. z. schmiere und blute ich so leicht dahin. Ist son eiweißartiger Schleim mal mit roten Blut durchsetzt, dann ist der glibber Schleim wieder etwas hellbraun und oder es blutet ganz leicht richtig. Außerdem piekst es leicht i. der GB. Keine Ahnung ob es nun Mens ist oder nur irgendwelche Zwischenblutungen. Warte also ab was passiert. Diese Unregelmäßikeiten scheinen ja viele von uns zu haben.Dieses auch von anderen zu lesen macht es für mich doch schon leichter. Trotzdem kann es schon ganz schön kirre machen.

Kann einen schon echt kirre machen. Aber es

kkulleLrkeksx60


Hallo *:)

..einen normalen Zyklus habe ich ja schon seit Jahren nicht mehr (es heißt ja meine Schilddrüse wäre daran Schuld). Muß auch Schilddrüsenhormone nehmen und nun könnte es pasieren, das ich meine Regel wieder kriege, na ich weiß nicht.

Am 1.12. bekam ich eine leichte Blutung, die ein paar Tage anhielt (sonst immer nur 2 tage braunes Blut) und seitdem sabbert das immer vor sich hin....mal 3 Tage nichts, dann 1 Tag wieder, 2 Tage nichts 2 Tage wieder.....bis heute und ich vermute es wird weiter gehen.

Ravini, das ein das kirre macht, da kann ich dir nur beipflichten.

Weil das bei mir so leicht dahin sabbert, und nur ab und zu was "rosanes" dabei ist habe ich gedacht, das es vielleicht ein Furunkel ist, oder so......was nicht abheilen und ab und zu auf geht. Oder doch Unsinn?! Ich weiß es nicht.....

Am Donnerstag muß ich zur Mammografie und das bei dem Brustspannen, mal sehen was dabei raus kommt.

LG

Kullerkeks

R2avinGi


@ Kullerkeks,

drücke dir beide Däumchen zum Mammographietermin.

Furunkel ??? ? Ist doch auch schmerzhaft, meines Wissens.

Vielleicht ist dein Hormonhaushalt ja durch die Schildrüsenhormone ja wieder fast im Lot und die Wechseljahre starten jetzt bei dir durch, so wie bei uns allen hier zur Zeit. Ich messe z. B. meine Morgentemperatur und kann seit 2 Monaten keinen (Temperaturanstieg ) ES feststellen. Letzten Monat habe ich 6 Wochen auf meine Mens gewartet, welche diesesmal ohne SB danach verlief. Dafür hat es bei mir am 19. Zyklustag wieder mit SB angefangen. Seit 3 Tagen ist es etwas stärker, benötige aber nur so ca. 3 OB Minis am Tag. Keine Ahnung ob es jetzt Mens in abgeschwächter Form ist oder irgendwelche Zwischenblutungen.

Kann jetzt nur erstmal abwarten ob es in den nächsten Tagen stärker wird oder ganz aufhört.

kMullernkekxs60


Hallo Ravini

Auf ein Furunkel bin ich auch gekommen, weil es seit gestern leicht brennt wenn ich für kleine Mädchen gehen. Es ist ein brennen als wenn da eine Stelle wund ist......aber nicht wie bei einer Blasenentzündung......es ist schwer zu beschreiben. Schmerzen habe ich keine!

Da ich ein "Schisser" bin habe ich beim Frauenarzt angerufen und siehe da heute Nachmittag kann ich vorbei kommen. Mein Frauenarzt hört bald auf und das finde ich gar nicht gut. :-(

Er hat ja auch gemeint das die Wechseljahre jetzt "verrückt" spielen und hat mir Clionara verordnet, das sind Hormone, die ich ja wie schon geschrieben nie wollte. Wie ist deine Meinung zu Hormonen? Diese Schmierblutungen und Zwischenblutugne hören ja dann auf.......

Bis dann

LG

Kullerkeks *:)

bcu3ddl=eia


Zum Brustspannen:

..hatte ich letztes Jahr auch ganz extrem, teilweise sogar schmerzhaft.

Fiel zusmmen mit den Monaten einer Blutung, also wohl auch verstärkter Hormonaktivität.

Die letzten Monate bin ich nun wieder blutungsfrei (bis auf die Umzugsgeschichte, aber das ist dann einfach körperliche Überanstrengung beim Heben gewesen), die Brüste sind auch durchgehend weich.

Laborchemisch war Östrogen sehr niedrig.

Also Mädels, irgendwann hört es augenscheinlich auf...haltet durch. ;-)

krulle`rkekTs60


neeeeeeee

.....nun bin ich platt!!! Wißt ihr was ich habe?! Eine Herpes Infektion :°( Und darum schmiert das bei mir so.

Clionara (Hormone) soll ich trotzdem weiter nehmen, weil im Juni mein Östrogen niedrig war und nun die Wechseljahre mitspielen. Dazu kommt Hashimoto (Schilddrüsenerkrankung)......alles in allem ist bei mir alles durcheianander. Wenn ich Clionara nehme, kommt es nicht mehr zu Blutungen. Das einzig gute an der Sache....

Ich habe heute zu meinem Frauenarzt gesagt, dass ich im nächsten Leben ein Mann werden möchte. Er meinte die haben es auch nicht immer leicht, bei Männern ist das nur "anders" :-D

@buddleia...wir hatten ja auch schon mal geschrieben, weißt du bestimmt noch.....

.....das stimmt, meine Brust tut schon ziemlich weh, vor allem wenn ich morgens aufstehe.

LG

Kullerkeks *:)

....wünsche euch trotzdem gaaaaaaanz schöne weihachten und alles Gute für 2008 @:)

Ich werde hier immer mal wieder reinlesen und es was neues gibt klinke ich mich einfach wieder ein.......

Rjavi+nxi


@ Kullerkeks :°_

da ist ja die Ursache geklärt.

Hormone finde ich nicht so besonders toll, sollte der letzte Ausweg sein. Scheint bei dir ja nicht anders zu gehen. Wird die Infektion denn nicht behandelt?

Wünsche auch dir schöne(hoffentlich blutungsfreie) Feiertage.

:)* :)* :)* :)*

LG Ravini

kxull?erk+eksx60


Hallo Ravini

..die Infektion wird mit Tabletten behandelt......5 Stück am Tag, 5 Tage lang. Mein FA meint aber, das es nie richtig weg geht. Das schlummert immer. Ich habe eine Autoimmunerkrankung und das kann der Grund sein warum das Ausgebrochen ist. Ich kann das schon Jahre lang in mir haben. :°( Auch Stress kann eine Ursache dafür sein. Das ist genauso, wie diese Bläschen an der Lippe.....man sieht was und ekelt sich oder so was und schwupp hat man was an der Lippe. Das habe ich nicht, möchte ich auch nicht habe.

...jedenfalls werde ich ihn im Januar fragen, wie lange ich diese Clionara nehmen muß, weil ständig Hormone.....ich weiß nicht!

LG

Kullerkeks *:)

k2ulle rkeks60


melde mich mal wieder

Ich war heute beim Notdienst, weil ich seit Samstag starke Blutungen habe. Die Ärztin untersuchte mich und schickte mich sofort ins Kranenhaus. Morgen darf ich dann beim Narkosearzt vorsprechen und am Freitag werde ich operiert. Sonntag oder Montag werde ich wieder entlassen.

Es wird eine Ausschbung und eine Bauchspeiglung gemacht.

Ich habe am Eierstock eine 8 cm große Zyste und etwas an der Gebärmutter, aber keiner weiß was das ist.

Bis dahin

LG

Kullerkeks

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH