» »

Wechseljahre: Fängt es so an?

cthanta@lettxa


Reini,

fühl dich mal fest gedrückt :°_ :°_ und hier noch ein paar :)* :)* :)* :)* :)* :)*

k}a"tz6e1npumx2


all die dinge hab ich auch.....viele sagen mir ich wäre zu jung für die wechseljahre..ich habe aber alles untersuchen lassen. und es ist alles ok. also kann es doch nur daran liegen,oder? und ich bin 40 1/2 ;-D

KEaliARxH+


Hi xyz-juhe,

Recht haste. Ne Pille oder irgendwas, das die WJ beendet, da sitz ich aber in der ersten Reihe!!

Bin wieder gut drauf, ihr auch, hoff ich. Die Menses ist ruckzuck fast weg, morgen gehts wieder an die Hanteln ;-D ;-D ;-D

so schnell kanns gehn.

So Nebenwirkungen vom Mönchspfeffer hatte ich nicht. Muss zugeben, diesen hatte mir mal vor paar Jahren meine FÄ ans Herz gelegt, und wer weiss, vielleicht kommen meine jetzigen Pickel davon? Es kann aber auch sein, dass es von meiner neuen Creme ist, ich hab neuerdings auch trockene Haut, da musste ich mal etwas Gehaltvolleres holen.

Mit Mönchspfeffer hab ich die Zyklen immerhin so weit regelmässig bekommen, dass es zur Zeit nur um etwa 3 oder 4 Tage schwankt, toi toi toi. Ist mir wichtig, ich möcht es so lange wie möglich halbwegs planen können.

Aber verschiedene andere Sachen wie jetzt auch das Remifemin gegen Wallungen und Herzkaspern, hab ich mir selber gesucht, das nehm ich zusammen mit dem Mönch und glaube, das klappt. Dazu hab ich mir auch Ginseng und Johanniskraut verpasst, um tagsüber fit zu sein (Ginseng) und nachts pennen zu können (Johanniskraut) Damit komme ich auch stimmungsmässig ganz gut über den Winter, der mir doch sehr zusetzt.

Gestern war ich noch doof weinerlich, jetzt tendierts wieder mehr zum guten alten Jähzorn, die Axt im Hause war mir halt schon immer lieber...

Der Depri guckt allerdings auch knalledoof aus der Wäsche, wenn er 5kg Hanteln stemmen soll, jawoll!... nachdem er vorher erstmal 45 Min. bei schwerster Einstellung auf dem Hometrainer schwitzen musste.

Danach fühl ich mich immer super aufgeräumt, und es ist mir sch... egal, obs dadurch noch mehr blutet oder nicht. Ha! ich geh sowas gern physisch an.

*:) Hi chantaletta, die 2. Pubertät kann ihre Vorteile haben.

Körperlich gings mir damals mitunter genau so mies wie heute manchmal- nur dass das Herzrattern immer nen :(v Grund hatte: eine unglückliche Verknallung!

Heute hab ich eine toffe Beziehung zu meinem Süssen, und die Beschwerden seh ich irgendwie doch echt mit Interesse. Früher war ich angespannt, weil ichs nicht wirklich toff fand, nun für die nächsten Jahrzehnte zu verhüten und die fucking Mens zu haben, heute freu ich mich darauf, dass bald bald bald alles wieder wie vorher ist. Dahin führen ja unsere ganzen Beschwerden!

Auf jeden Fall kenne ich die meisten Sachen von früher und betrachte es aus der Vogelperspektive, wie der Körper sein Fruchtbarkeits- Abwicklungsprogramm durchzieht. Manchmal versuch ichs zu beeinflussen, wenn es mir dabei schlecht geht.

Wenn mich in meiner Pubertät ein Mann angeguckt hat, wurde ich knallrot und fing vor Aufregung an zu schwitzen, das klappt jetzt ganz prima auch ohne Kerl ;-D

Ja auch wenn diese Mens nicht die letzte war, dann gibts in der nächsten Runde ne neue Chance drauf:

denn wer abrutscht, darf noch mal 8-)

LG

x{yz-ju=h#exe


Hallo KaliARH+

Damit komme ich auch stimmungsmässig ganz gut über den Winter, der mir doch sehr zusetzt.

Das könnte ich jetzt nicht sagen, dass mir der Winter zusetzt. Ich bin nämlich eine leidenschaftliche Skifahrerin und verbringe soviel Zeit wie möglich damit. Bin fast jedes Wochenende und dann noch 3 einzelne Wochen im Winter auf dem Berg. ;-D

Und im Sommer gehe ich jeden Tag schwimmen (500-1000m) und wenn beides nicht geht Nordic walking.

Schon deswegen wäre ich froh "regellos" zu sein. :=o ;-)

K[a+liAuRH+


Hi xyz- juhe!

Ach ja, "regellos", das muss das Paradies sein. Kann mich kaum dran erinnern, wie es war, als ich den Müll noch nicht hatte. Ich habs von Anfang an nur gehasst und bin nie damit klargekommen.

Als Teenie war ich mopplig und in Sport mies, aber eins sag ich: Auch ohne Sport hab ichs gehasst!!! Jetzt wo ich viel Sport mache, hasse ichs um so mehr.

Schwimmen mit Mens, au weia! Könnte ich gar nicht, das würde ja die Haie anlocken *:)

Da erfreu ich mich eher daran mir beim Radeln mit "Windel" nen Wolf zu reiten.

Doch auch beim Hantelstemmen können nette Überraschungen passieren.

aber so fangen die WJ ja nicht an, oder doch? Pubertät ist ja auch irgendwie wie WJ -

haste fucking 2x das Ganze.

Na, da freun wir uns aber.

Trotzdem angenehme Nachtruh euch allen!

LG

Pnuxzi


hallo KaliARH+

du hast mich gerade zum schmunzeln gebracht, mit deiner netten beschreibung :-D

auch ich hasse "ES" ich hatte "ES"schon ein jahr nicht mehr, vor einiger zeit fragte meine freundin mich immer, was "ES" denn macht, meine antwort nichts, keine mens. kaum hatten wir darüber gesorchen, war "ES" im anmarsch. ich hatte ihr verbot erteilt darüber zu sprechen und nichts geschah. ein jahr hatte ich ruhe, bis "ES" mich vor ein paar wochen erwischt hat. ich dachte ich spinne. die ob's waren eingemottet >:( ich wollte die hygiene industrie nicht mehr unterstützen ;-D

ich will "ES" nicht mehr, frau kann sich daran gewöhnen ;-)

aber ich sollte mir das doch mal mit dem sport überlegen. aber allein macht das keinen spass.

liebe grüsse

Puzi @:)

KzalifARH+


Hallo Puzi,

ist ja grässlich, Du Ärmste! :°_ Nach 1 Jahr Ruhe kommt ES wieder! @:) Meine Anteilnahme!

War heute bei der FÄ und konnte dort am Ultraschall einen frischen Eisprung sehn (rechts) aah, wundervoll. Ist erst der 9. Tag, dann kommt ES mich sicherlich schon am 23. Tag wieder behelligen, verdammte Sch... >:( >:( >:(

Die FÄ hat zudem noch froh berichtet, auch nach der letzten Menses könnte man bis zu 10 Jahre noch Theater haben! Die alte Kuh, hats selber und kommt genau so wenig damit klar wie andere Frauen auch, tut aber ultracool.

Ich hätte der am liebsten mal so richtig saftig eine geklatscht, (neuerdings bin ich ausgesprochen reizbar!!) die soll mir verdammt noch mal was Nettes erzählen, he!

sowas wie: Aber, aber, was ist denn! dieser Eiiiiisprung war doch nur ein Zu-huu-huufall, eine Ausnahme! Kommt bestimmt nicht noch mal vor, beruhigen Sie sich! Die nächste Menses wird sicherlich die letzte, glauben Sie mir, usw, usw...

Da hab ich mich daheim gleich wieder aufs Radl geschwungen, denn die nächste Runde mit "ES" kommt bestimmt :(v

Beim Radeln und Stemmen stell ich mir manchmal vor, das aktiviert die ollen Eierstöcke so lange, bis sie nichts mehr zum Springenlassen haben, und Schluss iss... ;-D

Ein Vorteil gegenüber der Pubertät: Da muss frau ja alles Mögliche machen, um diese doofe Maschinerie anzuwerfen :-(

LG

P(uzi


hallo, hier bin ich wieder,

erstmal vorab, ich bin so froh, diese plattform gefunden zu haben. mir gefällt es sehr gut, sich mal so alles von der seele zu schreiben. und zu wissen, dass ich nicht allein mit den problemen der wj bin. :-) :-) hier finde ich viele aufmunternde beiträge und auch viele beiträge zum schmunzeln :-D :-D :-D

KaliARH+ ich hätte gern mäuschen gespielt, als du bei der FA warst. :)z :)z

ich habe eine sehr nette und nicht so eine "Alte KUH" na sie möchte doch, dass du wieder kommst und ihr honorar sicherst ;-)

wenn ich merke, dass ich schlechte laune, leicht reizbar bin, gehe ich zu meiner hausärztin. die ist einfach supiiiiiii :)z :)z :)z die nimmt sich zeit und wenn das wartezimmer eben voll ist, egal. sie ist schon 66 jahre alt,aber top. sie baut mich auf, ich würde so toll aus aussehen, soll auch mein alter akzeptieren, ihr spruch war: "Sie sind wie eine Antiquität, mit dem alter sehr wertvoll und schön"o:) o:) o:)

was mach ich bloß, wenn sie nicht mehr praktiziert ??? ??

LG

Puzi

K4aliiARxH+


Hi Puzi,

ne bitte bloss nicht Mäuschen spielen, wenn ich bei der FÄ abhänge |-o!

Weiss auch nicht, ich erwisch immer so Weiber, die Kerls sind aber auch nicht besser.

Die ham andere Tücken... :-|

ok ich rege mich zwar jedesmal über sie auf, aber wenn ich mir vorstell, ich bin FÄ, die WJ zwacken und ich könnte den ganzen Tag entweder wüten oder flennen, und dann kommt so ne stramme KaliARH+ reingestampft und fegt meine ganzen gesunden Argumente vom Tisch, ui je :-/. Ich muss ihr beim nächsten Mal versprechen, artiger zu werden, wenn meine 2. Pubertät rum ist 8-)

...bin bei Ärzten auch immer extra gestresst!

Nächstes Jahr geh ich wieder hin, fachlich halte ich die für fit.

;-D ;-D ;-D bis nächstes Jahr haben wir beide Zeit, uns zu erholen ;-D ;-D ;-D

LG

zdauberkfee6x2


guten morgen habe auch so probleme ich finde die hitze am schlimmsten arbeite im männerberuf

wenn ich eine wallung habe wird mein kopf so rot wie eine tomate

dann muss das tor auf gemacht werden sogar im winter alle frieren und ich schwitze wie irre

weiss jemand ein mittel um dies zu umgehen oder einwenig zu lindern ???

sNubeV66


Hi miteinander!

Ich gehöre auch zu den Frauen, die bereits die WJ am Horizont sehen.

Seit knapp zwei Jahren hat sich meine Mens verändert. Aber zum Glück in erfreulicher Weise. Während es mir früher immer total besch... ging, wenn ES wieder da war (mit allem: Übelkeit, Krämpfe, Durchfall, ständigem Harndrang, Schwindel,...), ist ES plötzlich schwächer, kaum noch Schmerzen und nicht mehr so pünktlich. Dieser Umstand - und weil ich den von der Pharmaindustrie abhängigen Weißkitteln eh nicht traue - hat mich dazu veranlaßt, eine Temperaturkurve und NFP zu beginnen.

Und siehe da: ich habe durchschnittlich nur in der Hälfte der Zyklen überhaupt noch nen Eisprung gehabt. Und wenn doch, dann war die Hochlage danach sehr kurz.

Also weiß ich jetzt, wo ich dran bin - Präklimakterium nennt man das.

Und nachts schwitze ich auch oft ein ganzes Shirt naß, schlafe unruhig und viel leichter als sonst.

Also könnt Ihr mich im Club willkommen heißen. :)D

K.aliwARH+


@ zauberfee

Hallo, gegen diese Hitzewallungen gibts Mittel. Mir hilft Remifemin ganz gut dagegen.

Es braucht aber ein bisschen, bis es hilft, weil pflanzlich. Versuch es mal über zwei, drei Zyklen hinweg, dann merkst dus. Es kann ja nicht so klasse sein, im Winter bei geöffnetem Fabriktor zu schwitzen!

So stark wie du hab ichs nicht, aber vor der Regel oft und dann wach ich schon mal durchgeschwitzt auf :-/

aber wir schaffens schon, das geht alles wieder weg :)* :)* :)* :)*

LG

KOalilABRxH+


@ sube

Ja, etwa wie bei dir hats bei mir mit ca 42 auch angefangen.

Wie alt bist du denn?

Bin jetzt 48 und krieg schon etwas mehr Beschwerden, Schwitzen, Herzrattern, Stimmungsschwankungen, unregelmässige Mens.

ES hab ich aber anscheinend immer noch, ich merk es immer in der Zyklusmitte.

wär froh, wenns endlich rum wäre und ich da nicht immer dran denken müsste.

Ne nutzlose Plage ist das, könnte ich bestens drauf verzichten.

Hoffentlich gehts dir soweit (noch) gut?

LG *:)

Slnow[p3ri"n0cexss


An alle "Wechseljahrsgeplagten": Hatte auch viele von den von Euch geschilderten Symptomen. Bin jetzt an eine "Öko"Gyn.(sie arbeitet halt viel mit Naturkram, aber nicht nur) gekommen. Sie hat mir Creme mit natürlichem Progesteron verschrieben. Und jetzt kommt der Knüller: 1. Periode kommt (fast) regelmäßig, 2. die Stärke hat erheblich abgenommen (bin vorher fast verblutet), 3. meine Laune hat sich richtig verbessert -und last ut not least: habe keine Fressattacken mehr und bin nicht mehr aufgedunsen!!!! Yipiiehh!!!!:-D

SgnowprUin0cesxs


....ach so, bin 48 Jahre alt...sorry, bin neu hier |-o :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH