» »

Wie schlagt ihr euch durch die WJ? Zyklusstörung, Herzrasen usw.

KZalikARH+


Hi chantaletta,

was ist eine Dorn Therapie? Und Skoloiose hab ich auch noch nie was von gehört- falls ich fragen darf, was das ist? Ich hoffe das tut alles nicht weh?

Und eine Zerrung am Hals, wie haste dir denn das geholt? Beim Sport? Oder auf nem schlechten Kissen geschlafen und dabei Zug gekriegt? hatt ich früher dauernd, son steifes Genick...

Ich hoffe es wird alles wieder und dann kannste weiter sporten... ich glaube ich mach morgen auch noch mal ne Pause. Mir ist noch etwas madderig... :-/ :-(

Gute Besserung, und trotzdem angenehme Nachtruh!zzz zzz :)* :)* :)*

LG @:)

E2ife3luQllix1


Dorn-Therapie ??? ? Ich meine mich noch erinnern zu können, mit meinem Sohn das gemacht zu haben, als er drei Monate alt war. Er hatte Schiefhals und der Muskeltonus war nicht ok. Das Ganze dauerte 9 Monaten, mann bin froh, das das rum ist. Er sah die Dame und hat die ganzen 45 min nur gebrullt, bis wir wieder raus waren. Horror pur!!!!!!

Rücken, leidiges Thema.............ich bin seit Feb. beim Osteopathen. Also das hat mir sehr gut geholfen, HW macht hin und wieder auch mucken, davon auch das Herzrasen und dann hoher Blutdruck. Nach den Terminen dort gehts wieder. Unter anderem ging ich auch dort hin, wegen den Unterlaibsschmerzen, kommt teilweise denke ich auch vom Rücken, weil die FA im Januar nichts gefunden hatte, nachdem die Eierstockentzündung weg war.

Mein Termin beim FA ist gleich, 10.15 Uhr. BAMMEL. Will hoffen, das nichts gefunden wird. Aber nach der Behandlung von meinem Osteopathen und das die Periode dann endlich kam, gings täglich besser. Hoffe, es ist nun alles ausgespült.

Tja, Kiddies und Zahnarzt. Doch er sagte, sei nicht schlimm gewesen. Es wurde nicht gebohrt, nur die Versieglung der Backenzähne, aber immerhin, er hat es machen lassen. WEil er ja immer so eine Bockerei veranstaltet, sollte es in Etappen gemacht werden, aber hats dann doch gleich mit allen hinter sich gebracht. Da mir dann das Spritgeld für die nächste Fahrt erspart bliebe, er tapfer war, durfte er sich ne Kleinigkeit aussuchen. Das hat gezogen!!!!!!!!!

VLG Ulli

KQaliAxRH+


Moin eifelulli,

für den FA Termin drücke ich alle Daumen. Ha der ist sicherlich schon rum!!

Berichte mal, wie es gelaufen ist! Ich drück die Daumen.

Dein Sohni war ja echt brav beim Zahnarzt, da hat er sich sein Belohnerli aber verdient. Was gabs denn schönes?

... ich war jahrelang total feige, hatte ne totale Zahnarzt- Phobie.

Noch dazu hatt ich die meiste Zeit nie Zahnschmerzen, sonst wär ich ja mal hin gegangen ;-D

Inzwischen kann ich mich grade so zusammenreissen dass ich meinen 1x im Jahr Routinetermin mache o:) ;-) Heute arbeite ich auch mit Belohnung: wenn ichs geschafft hab, darf ich shoppen gehn ;-D ;-D

LG,

cOhantaxletta


Kali,

bei der Dorn Therapie werden mit Wärme und gleichzeitger Breuss Massage die Wirbel auf sanfte Weise wieder in die richtige Position gebracht.Die Methode ist umstritten wie ich das bei google gelesen habe :)z Ich denke, das ist ja bei allen Dingen so, es können ja nicht alle gleicher Meinung sein :|N Ich versuch es einfach mal ;-) Die Skoliose habe ich im BWS Bereich, d.h.die Wirbelsäule macht eine Krümmung zur linken Seite und wahrscheinlich ist dies auch mit verantwortlich für das Herzstolpern bzw. kribbeln im Bein.Dadurch hast du einen Beckenschiefstand, mein rechtes Bein war 1 cm länger :-o Beim Sportcheck hat das rechte Bein auch schon an Umfang zugenommen aber das linke icht :-/ Das soll alles durch die Therapie behoben werden.Ich laufe schon ewige Jahre zu Orthopäden, die letzten allerdings nicht mehr.Es wird immer nur gerenkt und gespritzt, das will ich einfach nicht mehr :|N Die Sache mit der Zerrung habe ich nach dem Sport gehabt {:( War wohl nicht vorsichtig genug :=o Hab nicht das erste Mal solch eine Zerrung :|N Vermiss den Sport jetzt schon, aber so hat es keinen Sinn,wird sicher bald weg sein :)z :)^ ;-)

LG *:) @:)

EAi1felxulli1


@ chantaletta,

stimmt, meine Schwägerin geht auch lieber zum Renken zu einer Hompöopathin, die mit dieser Methode es macht. Na ja, ich halte er was von Osteopathen, die auch die Blockaden lösen, Ursachen bekämpfen. Mein Becken wurde auch wieder gerade gerichtet.

Meine Vermutung wegen der Zyste hat sich nun auch bestätigt. 5cm. Nun muß ich 2 Monate ohne Pause die Pille nehmen, mal gespannt, ob es was nutzt. Danach muß ich wiederkommen.

LG

cuhantkaletxta


eifelulli,

hilft es deiner Schwägerin ??? Den Gedanken zum Osteopathen zu gehen hatte ich auch schon :)z Vielleicht beim nächsten mal, sollte es nichts bringen :-( :=o Da drück ich dir die Daumen, das deine Zyste sich verabschiedet, hatte ich auch schonöfters, allerdings nur 1 cm,sie gingen bis jetzt immer von selbst weg :)z Bin nun auch schon am Tag 45 angelangt, aber noch keine Mens in Aussicht,obwohl es bahnt sich ein dicker Pickel an :-o Dir alles Gute @:) *:)

c1han0tal`ettfa


Jetzt weiß ich auch, warum meine Tochter eine Skoliose hat, allerdings im HWS.Muß mit ihr 1 Jahr zur Krankengymnastik und sie muß tgl. ihre Übungen machen :)z Hoffe wir kriegen das in den Griff, das sie nicht so Probleme ihr Leben lang hat wie ich :-/ *:)

cUhant^aletta


Jetzt weiß ich auch, warum meine Tochter eine Skoliose hat, allerdings im HWS.Muß mit ihr 1 Jahr zur Krankengymnastik und sie muß tgl. ihre Übungen machen :)z Hoffe wir kriegen das in den Griff, das sie nicht so Probleme ihr Leben lang hat wie ich :-/ *:)

c+hant<aklettxa


Mein Compi spinnt etwas :=o deshalb 2 maL gesendet :)z

K#ali5ARH+


@ Eifelulli

Diese Zyste geht per Pille bestimmt weg, bin sicher :)* :)* :)* :)* :)* :)*

@ chantaletta

Dorn Therapie hört sich doch gut an. Bin selber nicht so bewandert, aber mein Daddy war Heilpraktiker (leider bereits vor 30 jahren gestorben :)- :°( ) und der hat neben Akupunktur viel Chiropraktik gemacht.

Aber immer in Verbindung mit Wärme, damit alles locker bleibt und sich keine neuen Verkrampfungen bilden, weil die Muskulatur ja da durch das Einrenken in eine ungewohnt neue Lage kommt.

Er meinte immer, es sollte wenn überhaupt, nur minimal beim Renken knacken.

Für die Muskulatur ist Wärme das A und O!:)- weise Worte sind das...

Also nie unaufgewärmt sporten, immer erstmal paar Minuten warmlaufen, so gut es geht.

auch wenn man schon schwitzt und sich in Schwung fühlt, sollte man noch etwas mehr aufwärmen, damit auch alles locker wird...

hatte mal ne ätzende Zerrung in der Wade, danach hab ich besser auf sowas geachtet...

Halte deine Tochter bloss ja zu ihren Übungen an, sie wirds dir später mal danken!!

Na denn, gute Besserung allerseits -

*:) hab grade in der der Online Apo ne neue Fuhre WJ Medi geordert *:) ;-D

LG und @:) @:) @:) :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) für alle,

Eaidfelulnlix1


@ Kali

Also die Belohnung für den Sohnemann, er hat sich zwei Kleine Autos ausgesucht von Lego (hihihhi und ich hatte nen riesen Spaß beim Zusammenbauen, liebe solch eine Puzzlearbeit!!!)

Und Zyste ??? ? Sicher das sie weggeht von Hormonen ??? ? SIe ist leider schon 5 cm groß und sei eingeblutet, das heißt, sie sei schon länger da. Na ja, ein Ziehen hatte ich ja schon was länger und vor meiner Periode auch das Ziehen in der Brust, dachte gleich schon an Brustkrebs. Und da meine Periode nun nicht kam, mußte ich es nun doch mal abchecken lassen. Nun weiß ich endlich, was es ist. (denke ne Zyste ist noch das kleinste Übel, oder ???)

Das mit dem Alleine weggehen sagte sie auch, durch die Blutung würde es meistens so passieren. Tja, mein Jahr ist es nun halt nicht, deswegen muß ich halt mal Hormone schlucken und hoffe, das ich sie vertrage. Pilleneinnahme ist nämlich so ne Sache bei mir.....................mit 22 gings mir auf die Ohren, Otosklerose und bin nach der SS fast taub gewesen, konnte aber operiert werden. Leider alles aber zu spät erkannt worden und muß somit noch HG tragen :(v :(v :(v :(v

VLG und Guten Besserung allen, die es gebrauchen können!!!!

K6a8liAxRH+


@ Eifelulli

was, die Pille ist dir auf die Ohren gegangen und jetzt musst du ein HG tragen?

Mann ich wusste irgendwie immer dass die Pille tückisch ist, und sowas habe ich noch nie gehört, das ist ja bös! Bin jetzt echt etwas fassunslos :-o :-o :-o

muß somit noch HG tragen :(v

bedeutet das *noch*, dass es mit den Ohren eines Tages wieder besser wird und du das HG eines Tages in die Tonne haun kannst? oder eher noch zusätzlich zu allen anderen Sachen, von denen du geplagt bist... :°_ :)_

ah jetzt muss ich schon wieder doof fragen :-|, was ist denn mit SS gemeint?

Mit der Pille kam ich auch nie wirklich klar. Es ist irgendwie unnatürlich, auch wenns gegen Beschwerden hilft. Ich hoffe es haut bei dir hin :)* :)* :)* :)* :)*

Wie lange musst du die Pille denn nehmen? Bis die olle Zyste weg ist?

allerdings ist das immer noch besser, als Brustkrebs :-/ da pflichte ich dir bei!

Lieber mit dem Kleinen die schönen Legoautos zusammenbaun, das macht kleinen und grossen Kindern ;-D Spass!;-D

Na denn, ich wünsch dir gute Besserung bei den ganzen Sachen. @:) :)* :)* :)*

Späte ne schon wieder frühe ;-) Grüsse,

EDife=lullxi1


Hi Kali,

tja, damals mit 19 fing ich an, die Pille zu nehmen. Nach 2 Jahren etwa merkte ich, das ich schon schlecht hörte. Aber zum Arzt bin ich aus Scham nicht. Tja, aber als ich dann die mündl. Prüfung fast versiebte (hatte zum Glück ne gute schriftl. Vornote) überwandt ich mich dann doch . Doch der Arzt verpaßte mir dann einfach Geräte, ohne den Grund zu nennen, bzw. er sagte, durch Medikamente kann es negativ beeinflußt werden. Somit schaute ich den Beipackzettel meiner Pille und da stand es drin, beim schlechten Hören nicht einnehmen. Na toll, ich nahm sie nicht mehr und das Gehör wurde auch nicht schlechter...........bis ich schwanger wurder (ss=Schwangerschaft). Das gab mir wieder einen Hormonschub und ging voll aufs Ohr. Danach wollte ich auf keinen Fall wieder schwanger werden und ließ mir das Implatat in den Arm setzten. Mein größter Fehler!!!!!!!! Erstens wegen meinem Ohr und zweitens hatte ich dadurch eine Gewichtszunahme von 10 Kilo und nach 2 Jahren ständig Zwischenblutungen und eine Zyste, die dann mit einer Pille wegging.

Da ich wieder schlechter hörte, mußte ich zum Arzt. Aber diesmal einen Anderen (alter ging in Rente und war eigentlich der Arzt der Ärzte). Er erkannte meine Krankheit, es kann operiert werden. Leider was zu spät, Innenohr ist angegriffen, was nicht mehr zu heilen ist. Dennoch, Lebensqualität ist seit der OP trastisch gestiegen, ohne komme ich zur Not auch aus (hier zu Hause kein Problem).

Nun wegen der Zyste muß ich die "Valette" nehmen, drei Packungen ohne Pause, dann Kontrolle. Ohne Pause hat den Grund, damit die Zyste nicht noch mehr Hormone bekommt. Habe auch mal den Beipack gelesen, also da steht nichts drauf, das es auf die Ohren gehen kann. Es war wohl nur damals bei der Einen, glaube TriNovum hieß sie.

Wollen wir es mal hoffen!!!!!!!!!!!!

Nur mit dieser hier kann ich wohl keine Paracetamol nehmen, wenn ich mal Kopfschmerzen oder so bekomme. Ne Erkältung ist nämlich im Anmarsch. Mein Ohr zieht schon was, aber ist noch auszuhalten. Auch so einen dämlichen Druck auf dem Ohr, kommt aber von der Nase, die zu ist. Werde gleich mal Nasentropfen nehmen.

LG Ulli

K~ali_ARH+


Hi eifelulli,

mannometer das ist echt heftig. Mal gut, dass die OP wenigstens ein bisschen geholfen hat!

Diese Pille hats dir ja echt besorgt :(v :(v :°_ :°_ :°_

und dann noch 10 Kg drauf... Tja Pille ist mit Vorsicht zu geniessen. Davon hab ich ausser 5kg plus, auch mal einen wunderbaren Depri gekriegt. Hätt ich das Zeug weiter gemampft, was naklar blöde gewesen wär, hätt sich gewichtstechnisch sicher noch weiter zugelegt. Nach dem Absetzen ging der Depri nach und nach wieder weg, für die kg hab ich sehr lange gebraucht, bis ich die Pille wieder richtig raus hatte. Hab das irgendwie nur langsam wieder komplett abgebaut, hab ich das Gefühl.

Seitdem hatt ich immer mal wieder Depriphasen, ganz verlassen hats mich nie. Wobei es seitens auch in der Familie ist, der Depri. Muttern, die Oma, und auch mein Vater hattens.

Und jetzt in den WJ und bei der Dunkelheit den ganzen Tag... . Doch die etwas stärkeren Johanniskrautpillen sind auf dem Weg :-D

wow, ich könnte den ganzen Tag auf dem Sofa rumliegen zzz :-|, das bringts naklar nicht. Also geb ich mirn Tritt und mache, was anliegt, und vielleicht mache ich heut auch noch Sport.

& du züchtest grade ne Erkältung?

Hm, da hilft Aspirin eigentlich besser, verträgst du denn das?

Hoffe, du kriegst es noch wieder weg. Manchmal hilfts mir, 2 Aspirin zu nehmen und ne kleine Siesta zu halten, dann gehts wieder.

Na denne, ich geh schon mal ausholen zum zündenden A... ]:D... tritt ;-D

dir wünsch ich weiterhin gute Besserung!

LD

ETifCelutllix1


Hi Kali,

oh mann, nun lese ich doch im Beipack, bei Otosklerose ist Vorsicht geboten mit der Einnahme. Nun weiß ich nicht, was ich machen soll. Vielleicht bei einer Einnahme von 2 Mo ist es nicht so tragisch, aber das weiß ich ja eben nicht. MIST MIST und nochmal mist.

Habe mal ne Ibu genommen. War gerade zum Sport, habe aber piano gemacht, wegen Angst, das die Zyste platzt. Mit 5 cm ist wohl nicht zu spaßen. Manche werden sogar operiert bei der Größe. GGGGRRRRR.

Ich ziehe wohl das Pech in diesem Jahr magisch an.

Tja, ansonsten könnte ich auch den ganzen Tag faulenzen. Aber leider tut sich die Arbeit hier nicht ganz von alleine.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH