» »

Wie schlagt ihr euch durch die WJ? Zyklusstörung, Herzrasen usw.

gkreetTs.xm


Guten Abend chantaletta,

Vorab erst einmal Danke das Du mir antwortest,es tut gut sich auszutauschen.

Ich habe auf anraten meines Gyn. die Hormone abgesetzt,wegen den Nebenwirkungen.Ich habe nächste Woche einen Termin beim Internisten,ich lasse mich nochmal durchchecken.

Ich bin mit den Herzstolpern und Panikattacken langsam überfordert.

Es schlägt alles so verdammt auf die Stimmung und ich bin keine Zimperliche.

Findest Du es auch so anstrengend damit umzugehen?

Hast Du auch Gute Tage dazwischen?

Einen lieben Gruß

cShantpaleStxta


Hallo Greets,

sorry,bin oft online aber sitz nicht immer vor dem PC. ;-) Ich bin eigentlich auch nicht zimperlich, aber ich gebe dir Recht es ist anstrengend.Habe seit 3 Tg. wieder dieses Herzrasen und Stolpern, heute ist es aber etwas weniger.Du mußt versuchen dich nicht reinzusteigern, ich weiß leichter gesagt als getan.Es macht die Sache aber etwas einfacher.Durch dieses Stolpern bekommst du die Panikattacken und das ganze wird noch schlimmer. Wenn ich so zurück denke habe ich das ganze schon ein paar Jahre.Viellt. bin ich ja schon länger in den WJ ??? Ich habe auch gute Tage sogar Wochen dazwischen :)z Laß dich dadurch nicht verrückt machen, versuch dir zu sagen "ach ihr Stolperer wieder, ihr könnt mir keine Angst machen" und bleibt ruhig und atme tief durch, am besten durch die Nase einatmen und durch den Mund aus.Ignorier es so gut wie du kannst :=o Ich finde es auch schön, wenn man sich austauschen kann, da merkt man das man nicht alleine ist mit seinen Problemen ;-) Darf ich mal fragen wie alt du bist ???

Lg und hoffe bis bald *:) @:)

McartiRnasixssi


Hallo ihr Lieben!

Muß nun auch nochmal meinen Senf dazugeben! Wie alt seit ihr denn? Also ich werd jetzt 51 im Oktober und habe bis vor kurzem die Pille genommen, da ich schon in jungen Jahren Probleme mit der Mens hatte! Habe nun Probleme...also Schmierblutung vorher, Schmierblutung nachher und eine starke Regel! Angstzustände, und ich weiß gar nicht wovor ich Angst habe, aber sie kommt immer mal durch! Beim Frauenarzt bin ich in Behandlung, nur da geh ich aller 6 Monate hin und zwischendurch dann diese Probleme! Hab mir nun gestern einen Termin noch für Juli geben lassen! ist der Mönschpfeffer als Tee zu haben?

Freue mich über Antworten und hoffe, es wissen einige ein paar Ratschläge!

Danke!!*:)

c3hanRtalextta


Hallo Martinasissi,

das mit der Angst kenn ich nut zu gut. Habe Zeiten hinter mir wo ich gedacht habe, ich falle tot um.So stark hab ich es Gott sei Dank nicht mehr. toi,toi,toi.

Nach absetzen der Pille, braucht es manchmal bis zu 1 Jahr das sich wieder alles einspielt, vorallem wenn du die Pille schon so lange genommen hast.Du bist ja mit ziemlicher Sicherheit in den WJ :=o Ich hatte die Angst auch immer in Verbindung mit dem Herzrasen :-/ War heute beim Doc, wegen Blutabnahme, wir haben gesprochen, er hat EKG gemacht alles ok.Die WJ können einen ganz schön durcheinander machen.Warte zwar noch auf meine Schilddrüsenwerte, aber ich denke die ist ok.Das Herz spinnt ja nicht immer, was bei der Schilddrüse eigentlich der Fall ist. Ich weiß nicht ob es den Möpf als Tee gibt ??? Ich nehme ihn in Tablettenform ;-) Die starke Regel und die Schmierblutungen können auch durch die WJ kommen.Versuch die Angst zu ignorieren, denk an was positives, es wird bestimmt bald wieder besser.Hast du mit deinem Doc schon darüber gesprochen ??? Ich werde im September 45 :=o

gPreetxs.m


Hallo chantaletta und martinasissi

Ich bin 47 Jahre meine Periode hat sich bis auf Schmierblutungen schon fast ein Jahr verabschiedet.

Ich bin voll berufstätig und dieses Herzstolpern ,Schwindel und Übelkeit ist fürchterlich bei der Arbeit.

Richtig los geht es meißt in den Abenstunden habt Ihr das auch?

Manchmal ist es schwer zu glauben das es alles durch die Wechseljahre kommt...

Ich war vor 2 Wochen auf Fuerte mit meiner Freundin und es hat mir den ganzen Urlaub versaut..man macht sich zum Abendessen fein denkt an nichts böses sitzt 10 min und dann geht der Schwindel los ...das war es dann ,lecker Tee auf dem Zimmer und Kämpfchen gegen die Symtome und der daraus entstehenden Panik.

Wie lange kaspert ihr schon an den w jahren?

Liebe Grrüße....

cchan!t6alextta


Hallo greets,

dann hast du ja wenigstens Ruhe was die Mens angeht ;-) Ich hab´s mal in den Abendstunden, in den Morgenstunden und auch mal am Tag.Immer verschieden :-/ Ehrlich gesagt weiß ich es nicht so genau, wann es anfing, wenn ich mich aber so zurück erinnere habe ich das mit dem Herz schon ca.3-4 Jahre.

Habe erst vor ca. 1 1/2 Jahren die Pille abgesetzt, 7 Jahre keine Blutung.Seit Herbst letzten Jahres habe ich aber starke Unregelmäßigkeiten im Zyklus und Stärke der Mens.schwindelig und übel ist mir auch zwischendurch.Warst du schon beim Internisten ??? Meine Schilddrüse ist übrigens ok und einige andere Werte auch.Mal was positives.

LG @:)

FylitzOeFeluerxzahn


Hallo...

Muß mich auch mal hier melden.Bin zwar erst 42 aber ich denke manchmal schon,daß ich so langsam in die Wechseljahre komme.Angefangen bei sehr starken,fast Migräneartigen Kopfschmerzen,bis hin zu Schweissausbrüchen unerklärlicher Art...

Und vor etwa 4 Wochen dann das erste Mal,daß meine Regel nur etwa 3 Tage ging und dann wieder weg war.Sonst ging das immer so 5-6 Tage.

Schmerzen habe ich vor und während der Regel keine,aber eben Migräneartige Kopfschmerzen und beim letzten Mal der Regel eben nur 3 Tage lang.

cDhantaxletta


Hallo Flitze,

schön dich zu lesen ;-) Migräne kenne ich leider nur zu gut :(v Bevor meine Tochter zur Welt kam, hab ich sehr oft damit zutun gehabt.Das komplette Programm was dazu gehört.Jetzt leide ich "NUR" noch unter Kopfschmerzen :=o

Die WJ fangen ja wohl im allgemeinen mit Zyklusstörungen an :)z Beobachte mal weiter, vielleicht ist es ja wirklich so. Hab mir einen neuen Namen für die WJ ausgesucht "Die 2 Pubertät":-D ;-D :-o

LG an alle *:) @:)

F*litz.eFeuedrzahxn


2 Pubertät":-D ;-D :-o

Das triffts mal wieder auf den Punkt chanta. :)z

Migräne kenn ich eigentlich gar nicht.Kopfschmerzen etwa 1 1/2 Wochen bevor meine Regel anfängt ja,aber ansonsten auch nicht.Es werden wohl doch so langsam die WJ sein.Na mal sehen,daß nächste Mal wäre ich kommende Woche dran.

Mal noch ne andere dumme Frage chanta.Sollte ich dann zur FÄ gehen wegen der Unregelmäßigkeiten oder soll ich den Dingen ihren Lauf lassen?

Schweanger kann ich seit 13 Jahren eh nicht mehr werden bin.sterilisiert

cEhan4tale+ttxa


Flitze,

es gibt keine dummen Fragen :|N Ich habe es mal bei meiner FÄ erwähnt da mein Zyklus komplett durcheinander war und ist :-/ Sie meinte dann es ist wohl der Anfang der WJ.Ich nehme zur Zeit nur den Mönchspfeffer um nicht ständig zu bluten. Es ist ein Versuch.Diesen Monat ist aber alles total komisch ??? Einfach zwischendurch nur ein Schmierbluten nach dem Toilettengang :=o Wenn es dir nicht allzuviel Probleme bereitet und du klar kommst, würd ich erstmal abwarten.Versuche auch die Hormone zu umgehen und wenn werd ich mich mal erkundigen, eine Freundin von mir hat eine Hormonsalbe, die schmiert sie sich auf die Haut, so wird der Körper wohl nicht so belastet ;-) Habe den Monat aber auch eine recht starke Mens gehabt, da ich den Möpf. mal abgesetzt hatte.Muß im Aug. wieder zu meinem 3 monatigen Kontrollabstrich, werd dann nochmal sprechen ;-)

LG

F{litze'Fe%uerzaxhn


So durcheinander ist der Zyklus ja nicht.Er war eben nur bis Juni ganz normal.Anfang Juli eben nur 3 Tage lang und auch nicht sehr stark.Und nun werde ich erst mal abwarten müssen,wann und ob der nächste dann kommt.Nö,also Probleme macht mir das nicht und zurecht komme ich auch ganz gut.Ich wär ja froh,wenn der Quatsch vorbei wäre.Dann hätte ich diesbezüglich nur noch meine Tochter zu unterstützen. ;-)

c3han?talextta


dann wür ich erst mal abwarten :)z Wenn man bedenkt das der ganze Mist 10-15 Jahre dauert :-o Manche Frauen haben bis zu 6 Mon. Probleme und andere 3-5 Jahre, hab ich nachgelesen :-/ :°( Frau sein ist nicht leicht :|N aber wir schaffen das alles :)z :)^ ;-)

FdliAtzeF7eu8erxzahn


Danke für Deine Auskunft chanta. @:) @:)

cIhalntOalextta


;-) Flitze, kein Problem, gerne, bin jetzt mal weg wünsch dir eine gute Nacht zzz :)*

F?litzreFeuyerzYahn


Wünsch ich Dir auch chanta. *:) :)* zzz

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Wechseljahre oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH